Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Wimbledon: Barthel, Lottner und Maden im Hauptfeld

28.06.2018|18:30 Uhr|von Björn Walter
Wimbledon: Barthel, Lottner und Maden im Hauptfeld

Drei von fünf deutschen Profis haben sich im Quali-Finale durchgesetzt.

Mona Barthel, Antonia Lottner und Yannick Maden dürfen jubeln. Das DTB-Trio hat sich für das Hauptfeld in Wimbledon qualifiziert. Für Matthias Bachinger und Dominik Köpfer war die letzte Quali-Hürde zu hoch.

Maden wehrt Matchball ab

Das Duell zwischen Jürgen Melzer und Maden stach besonders heraus: Der Deutsche musste im Tiebreak des dritten Durchgangs sogar einen Matchball abwehren, bevor er den 0:2-Satzrückstand noch drehen konnte. Am Ende setzte sich der 28-jährige aus Stuttgart mit 5:7, 3:6, 7:6 (6), 6:4 und 6:3 durch. Maden steht damit zum ersten Mal in seiner Karriere im Hauptfeld eines Grand-Slam-Turniers.



In Bezug auf Wimbledon gilt das auch für Antonia Lottner. Die 21-jährige Düsseldorferin hatte zuvor nur bei den US Open 2016 den Sprung unter die besten 128 geschafft. Gegen die Kanadierin Bianca Andreescu behielt "Lotti" mit 6:3, 7:6 (5) die Oberhand. Mona Barthel wurde ihrer Favoritenrolle ebenfalls gerecht. Die Nummer acht der Setzliste bezwang Jamie Loeb aus den USA mit 7:5 und 6:1.

Auch für Dominik Köpfer sah es lange gut aus. Der 24-Jährige lag mit 2:1-Sätzen und dem Break in Führung, bevor ihm das Match aus den Händen glitt. Gegen den Slowaken Norbert Gombos musste der Weltranglisten-240. eine bittere 6:2, 3:6, 6:2, 4:6, 5:7-Niederlage hinnehmen. Eindeutiger ging es bei Matthias Bachinger zu. Der Münchner unterlag dem Österreicher Dennis Novak glatt mit 2:6, 4:6 und 2:6.

Bouchard qualifiziert sich

Bemerkenswerte Resultate aus internationaler Sicht: Die ehemaligen Wimbledon-Finalistinnen Eugenie Bouchard und Vera Zvonareva haben den Sprung ins Hauptfeld geschafft. Bei den Herren konnte sich Ernests Gulbis durchsetzen, während das australische Duo Bernard Tomic und Thanasi Kokkinakis in der dritten Quali-Runde hängen blieb.

Die Auslosung für das Hauptfeld der Damen und der Herren findet am morgigen Freitag statt.

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 28.06.2018 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter