Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Wimbledon 2018: Federer besiegt Struff in Runde 3

06.07.2018|20:35 Uhr|von
Wimbledon 2018: Federer besiegt Struff in Runde 3

Guter Auftritt von Jan-Lennard Struff auf dem Centre Court -- doch am Ende war Roger Federer zu stark.

Jan-Lennard Struff kämpfte sich zwei Mal von 0-2 Satzrückständen in seinen ersten beiden Runden zurück -- Belohnung für die Mühen war der erste Einzug in die dritte Runde eines Slams. Allerdings musste sich der Warsteiner heute Abend Roger Federer in drei Sätzen mit 3:6 5:7 6:2 geschlagen geben. Trotzdem gab der Deutsche eine gute Vorstellung, zwang Federer dazu sehr gut aufzuschlagen.

Für den Schweizer geht es nun am Montag im Achtelfinale weiter: Adrian Mannarino ist der nächste Gegner des 36-Jährigen.

Federer eine Bank beim Aufschlag

Über weite Strecken des Matches leistete sich Jan-Lennard Struff kaum gravierende Fehler, brachte seinen Aufschlag meiste solide durch. Doch sowohl im ersten als auch im zweiten Durchgang langte dem Schweizer jeweils ein Break, um Struff ins Hintertreffen zu setzen. Federer nutzte seinen einzigen Breakball im ersten Satz, um ungefährdet zum 6:3 zu eilen -- im zweiten Durchgang nahm der Schweizer dem Deutschen im Nachsetzen den Aufschlag ab. Mitte des Satzes blieb ein Breakball liegen, dafür verwandelte der 36-Jährige den zweiten zum 6:5 und servierte nach etwas über einer Stunde zur 6:3 7:5.

Eine eigene Chance Federer den Aufschlag abzunehmen, suchte Struff vergebens.

Federer zündet den Turbo

Im dritten Durchgang war der Deutsche dann bei seinen Aufschlagspielen fast nur noch unter Druck, hatte insgesamt elf Breakchancen gegen sich. Neun konnte er zwar abwehren, doch Federer machte mit dem Doppelbreak zum 5:2 alles klar und servierte das Match zu null zum 6:3 7:5 6:2 aus.


(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

W├╝tend

W├╝TEND

0

am 06.07.2018 gepostet von:

» Zu den Beitr├Ągen von