Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

DTB-Präsident Ulrich Klaus gratuliert Angelique Kerber

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
14.07.2018|19:00 Uhr|von Deutscher Tennis Bund
DTB-Präsident Ulrich Klaus gratuliert Angelique Kerber

Angelique Kerber hat als erste Deutsche seit Steffi Graf 1996 den Damentitel in Wimbledon gewonnen. Ulrich Klaus, Präsident des Deutschen Tennis Bundes, hat das Finale vor Ort verfolgt und gratuliert der Fed Cup-Spielerin.

Deutschland hat eine neue Wimbledon-Siegerin. Erstmals seit Steffi Grafs letztem Erfolg vor 22 Jahren, triumphiert mit Angelique Kerber eine DTB-Spielerin in der Einzelkonkurrenz des bedeutendsten Tennisturniers der Welt. Ulrich Klaus (68), Präsident des Deutschen Tennis Bundes, der den historischen Erfolg der 30-Jährigen live vor Ort erlebte, gratuliert der langjährigen Fed Cup-Spielerin:

„Dieser Tag bereichert die große und erfolgreiche deutsche Tennis-Geschichte um ein weiteres herausragendes Ereignis. Wir sind stolz, glücklich und auch ein wenig erleichtert, dass es Angelique geschafft hat, sich ihren großen Traum von einem Wimbledon-Titel zu erfüllen – und wir sie heute, mehr als zwei Jahrzehnte nach dem letzten Erfolg ihres großen Idols Steffi Graf, als neue Wimbledon-Siegerin feiern dürfen. Sie hat uns zwei Wochen lang mit Kampfgeist, Leidenschaft und Weltklasse-Tennis begeistert und sie hat sich diesen großen Moment absolut verdient. Schon vor zwei Jahren hat Angelique mit ihren fantastischen Erfolgen dazu beigetragen, dass unser Tennissport wieder mehr in das öffentliche Interesse gerückt ist. Heute blickt nun einmal wieder die gesamte Sportwelt auf die Tennisnation Deutschland.“

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Deutscher Tennis Bund
am 14.07.2018 gepostet von:
Deutscher Tennis Bund

» Zu den Beiträgen von Deutscher Tennis Bund