Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

WTA Moskau: Lottner komplett chancenlos

23.07.2018|17:25 Uhr|von Adrian Rehling
WTA Moskau: Lottner komplett chancenlos

Deutliche Niederlage im Youngster-Duell.

Lottner dank Wildcard dabei

Das hatte sich die 21-jährige Deutsche mit Sicherheit ganz anders vorgestellt. Gegen die ein Jahr jüngere Tamara Zidansek war Lottner zwar leichte Außenseiterin, mit einem so deutlichen Spielverlauf war allerdings nicht zu rechnen.

Und danach sah es anfangs auch keineswegs aus. Die DTB-Spielerin startete gut, holte sich ein frühes Break und legte zum 3:0 nach. Bis hierhin ging der Matchplan von Antonia Lottner auf - in der Folge allerdings überhaupt gar nicht mehr. 3:1, 3:2, 3:3. Der Ausgleich. Aber Zidansek ließ nicht locker und legte drei weitere Spiele zum Satzgewinn nach.

Auch im zweiten Durchgang wurde es deutlich, da bei Lottner kaum noch etwas klappte. Vor allem beim eigenen Aufschlag zeigte sie sich wackelig, konnte im zweiten Satz kein einziges Mal den Service durchbringen. So stand nach nur knapp mehr als einer Stunde Spielzeit ein deutliches 3:6, 1:6 aus Sicht der Deutschen auf der Anzeigetafel.

Görges greift am Dienstag ein

Neben Lottner hat nur  eine weitere Deutsche in Moskau gemeldet. Der werden aber gute Chancen zugerechnet, denn Wimbledon-Halbfinalistin Julia Görges ist an Postion eins gesetzt. Die Nummer zehn der Welt trifft in ihrem Auftaktmatch am Dienstag auf die Slowakin Kuzmova.


(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

WĂŒtend

WĂŒTEND

0

Adrian Rehling
am 23.07.2018 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-SpĂŒrnase, bringt das nötige QuĂ€ntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den BeitrĂ€gen von Adrian Rehling