Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

ATP Stockholm: Otte verpasst große Chance

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
18.10.2018|14:30 Uhr|von Adrian Rehling
ATP Stockholm: Otte verpasst große Chance

DTB-Profi unterliegt im Achtelfinale

Die Auslosung meinte es gut mit Oscar Otte. Zum Auftakt traf er in Stockholm auf Lucky Loser Jürgen Zopp - den er kurz zuvor kurioserweise noch im Quali-Finale besiegt hatte. In der zweiten Runde wartet mit Tennys Sandgren dann wiederum ein Gegner, der durchaus besiegbar ist.

Das spürte Otte schon im ersten Durchgang. Bis zum 5:5 hatten beide Akteure zwar leichte Probleme, ihren Aufschlag durchzubringen, aber es gelang. Dann holte sich der Deutsche das scheinbar vorentscheidende Break zum 6:5. Doch die Freude währte nur kurz, denn Sandgren schaffte das Rebreak. Und setzte sich kurz darauf im Tiebreak mit 7:4 durch.

Otte hätte Duell mit Isner gewunken

Davon zeigte sich Otte allerdings im zweiten Satz vorerst unbeeindruckt. Schnell holte er sich ein Break zum 3:1, servierte dieses Mal glatt durch. Zu Null und zweimal zu 30, damit war das 6:3 und der Satzausgleich perfekt.

Auch im dritten Durchgang entschied ein einziger Aufschlagverlust die Partie. Dieses Mal war es der Deutsche, der seinen Service abgeben musste. Otte kassierte das 2:4, hatte aber direkt die Chance aufs Rebreak. Diese ließ es ungenutzt. Am Ende siegte Sandgren mit 7:6, 3:6, 6:3 und trifft nun auf den Sieger des Duells zwischen John Isner und Bradley Klahn.

(Bild 
© imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 18.10.2018 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling