Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

ATP Masters Paris: Gojowczyk scheidet in Runde 1 aus

29.10.2018|12:50 Uhr|von Adrian Rehling
ATP Masters Paris: Gojowczyk scheidet in Runde 1 aus

Glückloser Auftritt gegen Dzumhur

Nach der erfolgreichen Qualifikation erwischte der DTB-Profi eigentlich ein gutes Los. Peter Gojowczyk ging den Hochkarätern beim Auftakt des Paris-Masters aus dem Weg, traf auf den Bosnier Damir Dzumhur.

Dieser wartete seit über einen Monat auf ein Erfolgserlebnis, verlor seine vergangenen fünf Matches. Diese Unsicherheit nutzte "Gojo" direkt mit einem Break zum 1:0. Fing gut an - ging dann aber miserabel weiter. Dzumhur holte sich umgehend das Rebreak, danach blieb bis zum 4:4 alles in der Reihe. Trotz Spielballs beim eigenen Aufschlag musste Gojowczyk dann das zweite Break hinnehmen, wenig später stand es 4:6.

Gojowczyk lässt erneut einen Vorsprung liegen

Auch im zweiten Durchgang konnte der Deutsche vorlegen. Eigentlich genau im richtigen Moment, denn Gojowczyk gelang das Break zum 5:3. Als er zum Satzausgleich servierte, schwächelte er zum ersten Mal im zweiten Satz beim eigenen Aufschlag. Die Folge: Das Rebreak. Im Tiebreak setzte sich letztlich Dzumhur mit 7:5 durch und gewann das Match mit 6:4, 7:6.

Aktuell spielt Philipp Kohlschreiber aus deutscher Sicht um den Einzug in die zweite Runde, liegt gegen Robin Haase aber ebenfalls in Rückstand. Ansonsten ist aus deutscher Sicht nur noch Alexander Zverev beim Masters mit dabei.

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 29.10.2018 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling