Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

WTA Elite Trophy: Görges zieht spektakulär ins Halbfinale ein

01.11.2018|11:55 Uhr|von Adrian Rehling
WTA Elite Trophy: Görges zieht spektakulär ins Halbfinale ein

Es ging um Alles - oder Nichts

Die Konstellation in der Rose Group war klar: Julia Görges benötigte einen glatten 2:0-Erfolg über Elise Mertens, um in das Halbfinale einzuziehen. Mertens gewann zum Auftakt mit 2:0 gegen Kontaveit, "Jule" unterlag 1:2 gegen die Estin.

Doch die Titelverteidigerin zeigte sich einen Tag nach der Niederlage bestens erholt. Görges spielte im ersten Durchgang Katz und Maus mit der Belgierin. Beim eigenen Aufschlag stark: Mit drei Assen sowie 14 von 16 erzielten Punkten, wenn der erste Aufschlag kam. Beim Return hellwach und damit gleich zwei Breaks zum 4:2 sowie 6:2 geholt.

Görges macht zweiten Satz zu einem Krimi

Der zweite Durchgang entschied somit über das Weiterkommen. Görges verlor anfangs allerdings ein wenig ihren Faden, fing sich direkt einen Aufschlagverlust zum 0:1-Rückstand. Diesem lief sie trotz mehrerer Breakmöglichkeiten bis zum 4:5 hinterher. Als Mertens dann zum Matchgewinn servierte, war "Jule" aber genau im richtigen Moment zur Stelle: Break, 5:5.

Danach wurde die Spannung bis auf den Siedepunkt getrieben. Beim 6:5 und 0:40 erspielte sich Görges gleich drei Break- und somit auch Matchbälle, ließ aber allesamt ungenutzt. Mertens zitterte sich in den Tiebreak. Auch in diesem blieb es Spitz auf Knopf: 1:0 Görges, 1:1. 2:1 Görges, 2:2. 3:2 Görges, 3:3. 4:3 Mertens, 4:4. 5:4 Görges, 5:5. 6:5 Görges, Matchball. Verwandelt!

Die DTB-Spielerin siegte mit 6:2, 7:6 und steht damit als erste Spielerin im Halbfinale.

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 01.11.2018 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling