Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

ATP Finals: Saisonaus! Nadal sagt Teilnahme verletzt ab

05.11.2018|17:20 Uhr|von Björn Walter
ATP Finals: Saisonaus! Nadal sagt Teilnahme verletzt ab

Der Spanier muss sich einer Operation unterziehen.

Rafael Nadal hat den Wettlauf gegen die Zeit verloren. Der Weltranglistenzweite kann ebenso wie Juan Martin del Potro (Bruch der Kniescheibe) nicht bei den ATP Finals in London an den Start gehen. Schuld ist eine Bauchmuskelverletzung, die den Spanier bereits beim Masters in Paris-Bercy zur Absage zwang.

Nadal lässt freien Gelenkkörper entfernen

Über die sozialen Netzwerke wendete sich der 32-Jährige mit der traurigen Botschaft an seine Fans:

"Ich habe alles getan, um in London antreten zu können. Leider lässt dies meine Verletzung am Bauch nicht zu."

Die Zwangspause wird Nadal auch nutzen, um eine fällige Operation am Knöchel durchführen zu lassen.

Isner profitiert

Erster Nachrücker für den 17-fachen Grand-Slam-Sieger ist der US-Amerikaner John Isner. 

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 05.11.2018 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter