Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

WTA Auckland: Julia Görges wirbelt mit Gala ins neue Jahr

01.01.2019|09:15 Uhr|von Adrian Rehling
WTA Auckland: Julia Görges wirbelt mit Gala ins neue Jahr

Hierzulande waren die letzten Böller gerade verstummt, da durfte Julia Görges schon wieder das erste Mal jubeln. Die Nummer 14 der Welt geht beim WTA-Turnier in Auckland als Titelverteidigerin an den Start - und wurde ihrer Rolle in der ersten Runde gerecht.

Mit der Schwedin Johanna Larsson machte "Jule" kurzen Prozess. Besonders der erste Satz glich einer Demütigung, denn die DTB-Akteurin ließ nur fünf Punkte ihrer Gegnerin zu. Die Folge: Ein 6:0.

Der zweite Durchgang verlief dann schon um einiges ausgeglichener. Trotz des direkten Aufschlagverlusts zum 0:1 fand auch Larsson langsam ihren Rhythmus und war beim 4:4 tatsächlich wieder dran. Doch mit einem erneuten Break sowie einem Aufschlagspiel zu Null machte Görges das 6:0, 6:4 perfekt. Nach dem Spiel sagte sie: "Ich habe versucht, viel Variante in mein Spiel zu bringen. Und das hat gut geklappt."

Auch Barthel darf jubeln

Unmittelbar zuvor war bereits Mona Barthel der Start in die neue Saison geglückt. Die Nummer 77 der Welt setzte sich gegen die Spanierin Silvia Soler Espinosa mit 6:2, 7:6 durch.

Wie es die Auslosung so wollte, kommt es im Achtelfinale nun zu einem überaus interessanten Duell: Görges vs. Barthel.


(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 01.01.2019 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling