Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Titelverteidigerin Jule schlägt Mona Barthel

02.01.2019|11:35 Uhr|von Adrian Rehling
Titelverteidigerin Jule schlägt Mona Barthel

Julia Görges und Auckland: Das passt einfach. Im vergangenen Jahr holte die DTB-Akteurin in Neuseeland den Titel. Und zeigt sich auch dieses Mal wieder in starker Verfassung.

Die Nummer zwei der Setzliste traf im Achtelfinale in einem rein deutschen Duell auf Mona Barthel. Direkt im ersten Spiel holte sich "Jule" ein Break zum 1:0, das erste Ausrufezeichen. Beim 2:2 hatte Barthel den Ausgleich geschafft, kassierte allerdings sofort das Rebreak. Beim Stand von 5:4 musste Görges dann noch einmal kurz zittern, wehrte allerdings ein 0:40 ab und verwandelte zur Satzführung.

Siegemund muss gratulieren

Der Spielverlauf im zweiten Durchgang war quasi identisch. Görges breakte zum 1:0, Barthel glich zum 2:2 aus, Görges breakte wiederum zum 3:2. Und wenig später vollendete "Jule" erneut zum 6:4. Im Viertelfinale kommt es zum interessanten Aufeinandertreffen mit Genie Bouchard.

Laura Siegemund ist hingegen ausgeschieden. Die als Lucky Loser ins Feld gerückte Siegemund musste sich gegen die Nummer drei der Welt geschlagen geben. Beim 6:3, 6:2 war Caroline Wozniacki einfach eine Nummer zu gut.

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 02.01.2019 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling