Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

ATP Pune: Ivo Karlovic als Viertelfinal-Methusalem

03.01.2019|10:25 Uhr|von Christian Schwell
ATP Pune: Ivo Karlovic als Viertelfinal-Methusalem

"Dr. Ivo" serviert sich zum Alterspräsidenten der Top 100.

Er schlägt auf. Und schlägt auf. Und schlägt auf. Wenn der Kroate Ivo Karlovic am heutigen Vormittag deutscher Zeit im westindischen Pune auch dem Letten Ernests Gulbis mehr als nur den einen oder anderen Aufschlag um die Ohren hauen wird, macht ihn das zum ältesten Viertelfinalisten auf der ATP Tour seit 24 Jahren. 

Karlovic geht in seine 19. Profi-Saison

Karlovic, der im Februar seinen 40. Geburtstag feiern wird, war seine ganze Karriere lang ein Spieler, der durch seine Größe (2,11m), seine Schugröße 52 und seine damit verbundene Aufschlagstärke im wahrsten Sinne des Wortes herausragte. Jetzt, da seine Profilaufbahn in ihre sage und schreibe 19. Saison geht, beeindruckt auch mehr und mehr die Langlebigkeit, die er als Spieler der erweiterten Weltspitze an den Tag legt.

Das gute Ranking ist hart erarbeitet

Denn Karlovic ist keiner, der als einstmals großer Star durch Wildcards Hilfe bekommt, um sich in den Top 100 der Welt zu halten. Seine beste Karriereplatzierung war die Nummer vierzehn im Jahre 2008. Das ist kein Garant dafür, von Turnierveranstaltern hofiert zu werden. Der Mann mit den bisher acht Titeln auf der Tour muss sich sein gutes Ranking auf kleineren Turnieren und auf den Nebenplätzen der großen Events hart erkämpfen.

Was ihm immer wieder gelingt. Im letzten Jahr ist er wie schon 2011 und 2013 klar hinter die ersten hundert Plätzen der Weltrangliste zurück gefallen. Wie damals hat er es geschafft, wieder zurück zu kommen. Auf die harte Tour, mit Siegen auf Turnieren der Challenger-Kategorie.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von big daddy karlo (@ivokarlovic) am

Zur Jahreswende stand er schon wieder genau auf Platz 100, was ihn erneut zum ältesten Akteur in diesem erlauchten Kreis machte.  Und die Punkte, die er sich in dieser Woche in Pune serviert, werden ihn wieder klar in den zweistelligen Bereich der Weltrangliste katapultieren.

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Christian Schwell
am 03.01.2019 gepostet von:
Christian Schwell
Redakteur
Christian ist wie so viele im Zuge des Becker-Booms zum Tennis gekommen. Ein Tennis-Verrückter, der seine Texte gerne mit etwas Humor würzt. Der ist besser als sein Tennisspiel. Glaubt er.

» Zu den Beiträgen von Christian Schwell