Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

ATP

Mit Metallhüfte: Bryan-Brothers feiern ihren Comeback-Sieg

07.01.2019|14:30 Uhr|von Dennis Ebbecke
Mit Metallhüfte: Bryan-Brothers feiern ihren Comeback-Sieg

Schon jetzt eine DER Geschichten des jungen Tennisjahres 2019.

Sie haben als Doppel-Duo nahezu alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Ihren vielleicht schönsten Sieg feierten Bob und Mike Bryan jedoch erst jetzt - im Achtelfinale des ATP-Turniers in Auckland. Der Grund: Das 6:3, 6:7, 11:9 gegen Horia Tecău und Jean-Julien Rojer war gleichbedeutend mit dem ersten gemeinsamen Erfolg seit der verletzungsbedingten Auszeit von Mikes Zwillingsbruder Bob. Zuletzt haben die beiden US-Amerikaner im Mai 2018 in Madrid einen Triumph einfahren können.

Als wäre diese Geschichte nicht alleine schon spektakulär genug, bekommt sie durch ein weiteres Detail beinahe schon hollywoodreife Züge. Mike Bryan, der über ein halbes Jahr nicht mehr Tennisspielen konnte, startete sein Comeback 2019 mit einer Metallhüfte. Diese hielt ihn nicht davon ab, an die gemeinsamen Erfolge vergangener Tage anzuknüpfen.

Wie die Bryan-Brothers den Tennissport prägten

Auch wenn sich das an #zwei gesetzte Doppel in Auckland durchaus schwer tat, ist dieser Sieg gar nicht hoch genug einzuschätzen. Entsprechend emotional äußerte sich Mike Bryan im Anschluss an das Match und wies ausdrücklich daraufhin, mit welchem Handicap sich sein Bruder auf den Platz zurückgewagt hatte: "Es ist sein erster Sieg mit einer Metallhüfte!"

Hinzu kommt: Die Bryan-Brothers sind inzwischen stolze 40 Jahre alt. Sie führten über 400 (!) Wochen die Doppel-Weltrangliste an, Mike gewann 18 Grand-Slam-Titel, sein Bruder brachte es bisher auf 16 Major-Erfolge. In Bobs Abwesenheit war Mike unter anderem mit Jack Sock an seiner Seite auf der Tour unterwegs, mit Édouard Roger-Vasselin avancierte er 2018 in Washington und Wien zum Champion.

Nun wollen die beiden Brüder vorerst wieder Seite an Seite für Furore sorgen - in der Hoffnung, dass die Metallhüfte mitspielt.

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Dennis Ebbecke
am 07.01.2019 gepostet von:
Dennis Ebbecke
Redakteur
Dennis ist seit vielen Jahren als Sportredakteur tätig, fühlt sich vor allem in der Welt des Tennis und des Fußballs zu Hause. Auch auf dem Court trifft man ihn hin und wieder an, doch ein Blick auf seine LK beweist: Er verbringt deutlich mehr Stunden am Schreibtisch als auf dem Tennisplatz.

» Zu den Beiträgen von Dennis Ebbecke