Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Australian Open: Journalist pennt bei PK von Rafael Nadal ein

14.01.2019|09:00 Uhr|von Adrian Rehling
Australian Open: Journalist pennt bei PK von Rafael Nadal ein

Tag 1 der Australian Open: Rafael Nadal feiert ein erfolgreiches Comeback, gewinnt das erste Spiel seit Anfang September vergangenen Jahres (6:4, 6:3, 7:5 gegen James Duckworth).

Ebenfalls Tag 1 der Australian Open: Journalist pennt bei der Pressekonferenz von Rafael Nadal ein.

So zu sehen auf diversen Videos, die bei Twitter kursieren. Nadal machte die anderen im Raum anwesenden Medienvertreter kichernd auf die Schlafnase aufmerksam.

Duell mit einem Deutschen könnte warten

Zu sehen war der Journalist (leider) nicht, da die Kameras natürlich alle auf "Rafa" gerichtet waren. Der hatte einiges Positives zu berichten, zeigte sich in blendender Verfassung.

In der zweiten Runde könnte es dann zu einem Duell mit einem DTB-Profi kommen. Dann nämlich, wenn Jan-Lennard Struff sein Match gegen Matthew Ebden gewinnt. Aktuell steht es 1:1 nach Sätzen.

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

W├╝tend

W├╝TEND

0

Adrian Rehling
am 14.01.2019 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Sp├╝rnase, bringt das n├Âtige Qu├Ąntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beitr├Ągen von Adrian Rehling