Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Australian Open: Molleker unterliegt bei Grand-Slam-Debüt

14.01.2019|08:25 Uhr|von Björn Walter
Australian Open: Molleker unterliegt bei Grand-Slam-Debüt

Rudi Molleker hat sich bei seinem ersten Auftritt auf der ganz großen Bühne achtbar aus der Affäre gezogen. Gegen die Nummer 16 der Welt, Diego Schwartzman, gewann der Youngster immerhin einen Satz. Am Ende musste sich der Qualifikant dennoch mit 1:6, 3:6, 6:4, 0:6 geschlagen geben.

Die größere Routine des Argentiniers gab letztendlich den Ausschlag. Während Schwartzman sieben seiner neun Breakchancen verwertete, konnte Molleker seinem Gegner nur einmal den Aufschlag abnehmen. Auf der Leistung lässt sich trotzdem aufbauen. Es war ein starkes Grand-Slam-Debüt des 18-jährigen Deutschen.

Gojowczyk verliert gegen die Nummer 11 der Welt

Auch Peter Gojowczyk hatte kein Glück bei der Auslosung. Gegen die Nummer zehn der Setzliste, Karen Khachanov, unterlag "Gojo" mit 6:3, 3:6, 4:6, 3:6. Nach starkem Beginn hatte er dem Powertennis des Russen nicht mehr viel entgegenzusetzen. 

Das lag vor allem an der Anfälligkeit bei eigenem Aufschlag. Gojowczyk, dem lediglich ein Break gelang, musste gleich fünf Mal sein Service abgeben. Knackpunkt war der dritte Satz, als der Münchner eine 3:1-Führung recht leichtfertig aus der Hand gab.

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 14.01.2019 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter