Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Australian Open: Laura Siegemund lässt sich nach Gala gegen Azarenka feiern

15.01.2019|13:00 Uhr|von Adrian Rehling
Australian Open: Laura Siegemund lässt sich nach Gala gegen Azarenka feiern

Es war eine der großen Überraschungen des zweiten Turniertages in Melbourne: Laura Siegemund besiegte Victoria Azarenka, die zweifache Turniersiegerin.

Besonders nach dem ersten Durchgang war damit nicht mehr zu rechnen. Siegemund verlor im Tiebreak, viele rechneten von dem Zeitpunkt an mit einer klaren Angelegenheit zu Gunsten der Weißrussin. Doch die DTB-Akteurin hatte was anderes vor.

Siegemund gerät ins Schwärmen

Zwei Sätze später durfte sich Laura Siegemund den verdienten Applaus der Zuschauer abholen. Und bedankte sich dafür artig: "Ich bin so glücklich über mein Match heute. Es war richtig schwül, daher bin ich froh, es geschafft zu haben. Die Unterstützung, die die Fans mir gegeben haben, war atemberaubend. Dafür spiele ich Tennis."

Bei der unterlegenen Azarenka sah die Gefühlswelt hingegen ganz anders aus. Sie brach in der Pressekonferenz in Tränen aus. Der lange Sorgerechtsstreit um ihren Sohn Leo, der Weg zurück in die Weltspitze und nun die frühe Niederlage in Melbourne setzten ihr zu.

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 15.01.2019 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling