Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Sorgen um Thiem! Nächstes Turnier abgesagt

29.01.2019|09:00 Uhr|von Henrike Maas
Sorgen um Thiem! Nächstes Turnier abgesagt

Dominic Thiem hat sich seinen Start in die Saison 2019 bestimmt anders vorgestellt. Nachdem der 25-Jährige in der zweiten Runde der Australian Open bereits krankheitsbedingt hatte aufgeben müssen, geht die Verletzungsmisere weiter. Nachdem Thiem schon seine Teilnahme an der Qualifikationsrunde des Davis Cup absagen musste, kann er nun auch nicht zum ATP-Turnier im argentinischen Córdoba anreisen. 

Das 250er-Event feiert in diesem Jahr seine Premiere und eröffnet den kurzen Abstecher der ATP Tour nach Südamerika. Thiem wäre bei dem Event, das die Turnierlizenz von Quito (Ecuador Open) übernommen hat, der topgesetzte Spieler gewesen.

Davis Cup: Erst Zu-, dann Absage

Zunächst hatte es nach den Australian Open so ausgesehen, als wäre Dominic Thiem schnell wieder auf den Beinen. Der Österreichische Tennisverband (ÖTV) und Teamchef Stefan Koubek planten mit der derzeitigen Nummer 8 der Welt. Dann kam die Absage. Thiems Arzt Dr. Johann Pidlich hatte dem Spieler geraten, sich weiterhin zu schonen. Man müsse die auf Teneriffa (Trainingslager) und in Melbourne aufgetretenen Probleme genau analysieren und dann entsprechende Maßnahmen ergreifen. Was genau die Probleme sind, ist nicht bekannt.

Allerdings gibt es, laut Aussagen von Dominic Thiems Trainer Günter Bresnik, keinen Grund zur Sorge. Bis jetzt plane man damit, dass Thiem beim Turnier in Buenos Aires wieder auf die Tour zurückkehrt. Der Österreicher ist bei dem 250er-Turnier der Titelverteidiger.

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Henrike Maas
am 29.01.2019 gepostet von:
Henrike Maas
Redakteur
Henrike hat ihre Liebe zum Tennis erst später entdeckt, ist seitdem aber sowohl auf und neben dem Court immer dabei. In den Bereichen Technik, Taktik und Ausrüstung etwas detailverliebt, kann man mit ihr über alles rund um die gelbe Filzkugel reden.

» Zu den Beiträgen von Henrike Maas