Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Davis Cup: Zverev und Kohlschreiber schwärmen von Becker

30.01.2019|12:00 Uhr|von Adrian Rehling
Davis Cup: Zverev und Kohlschreiber schwärmen von Becker

Die Reformen und der neue Modus kamen bei wenigen im DTB gut an. Nun aber steht der Davis-Cup-Auftakt gegen Ungarn bevor - und die Stimmung könnte besser kaum sein.

Routinier Philipp Kohlschreiber, Deutschlands Nummer zwei, sieht in Boris Becker einen ganz großen Faktor dafür: "Ich finde Boris wirklich cool. Er bringt eine Lockerheit rein, viel Erfahrung. Er hat immer lustige Floskeln auf den Lippen. Er heitert das Team mit auf." Becker helfe auch während der Spiele enorm: "Es ist gut, wenn man Boris sieht, wie er aufsteht und einem einen bestätigenden Blick zuwirft."

Deutschland als klarer Favorit

Allzuviel Bestätigung werden die DTB-Akteure allerdings wohl nicht brauchen. Die Ungarn sind am Freitag und Samstag in Frankfurt krasser Außenseiter, müssen sogar in Person von Marton Fucsovics auf ihren besten Spieler verzichten. Der nominell beste Profi der Gäste ist Zsombor Piros - und der ist die Nummer 371 der Welt. Deswegen sagt der ungarische Teamchef Gabor Köves ziemlich unverblümt: "Wenn du die Ranglistenpositionen siehst, wird es schwer, dass wir überhaupt einen Satz gewinnen."

Auch daher rührt die allseits gute Laune im deutschen Team. Alexander Zverev bestätigt: "Ich bin froh, dass ich wieder in Deutschland bin, mit meiner Mannschaft, und mit den Jungs Davis Cup spielen darf. Die Stimmung ist wahnsinnig, wir verstehen uns einfach alle einfach unheimlich gut."

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 30.01.2019 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling