Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

ATP Sofia: Daniil Medvedev entzaubert Gael Monfils

09.02.2019|18:45 Uhr|von Björn Walter
ATP Sofia: Daniil Medvedev entzaubert Gael Monfils

Zwei starke Gegner in Folge waren am Ende einer zu viel für Gael Monfils. Nach seiner Galavorstellung gegen Stefanos Tsitsipas musste sich der Franzose im Halbfinale von Sofia dem soliden Russen Daniil Medvedev geschlagen geben. Die Nummer drei der Setzliste fegte mit 6:2, 6:4 über den Tennis-Entertainer hinweg.

Medvedev zu solide für "La Monf"

Es war eine beeindruckende Vorstellung des Weltranglisten-16., der Monfils im ersten Satz gleich zweimal den Aufschlag abnehmen konnte. Medvedev ruhte in sich selbst, hielt die Fehlerquote gering und zog auf und davon. Nach 38. Minuten war Satz eins entschieden.

Dennoch ließ sich Monfils nicht hängen, auch im zweiten Satz gab der 32-Jährige keinen Ball verloren. Geholfen hat es nicht. Medvedev war beim Stand von 2:1 und 4:1 erneut als Rückschläger zur Stelle, ehe er beim Ausservieren patzte. Im Nachfassen machte der 22-Jährige dann allerdings den Deckel drauf.

Finale gegen Fucsovics

In dieser Form wird der dreifache ATP-Titelträger auch im Finale nur ganz schwer zu bezwingen sein. Der Gegner heißt Marton Fucsovics. Ungarns Nummer eins war im ersten Halbfinale gegen Matteo Berrettini über die volle Distanz gegangen.

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 09.02.2019 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter