Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

ATP Rotterdam: Stan Wawrinka gewinnt Kumpel-Duell gegen Paire

11.02.2019|20:55 Uhr|von Björn Walter
ATP Rotterdam: Stan Wawrinka gewinnt Kumpel-Duell gegen Paire

Geheimnisse gab es keine zwischen Stan Wawrinka und Benoit Paire, so viel war klar. "Er ist ein guter Freund von mir. Wir kennen uns beide so gut. Benoit ist ein verrückter Spieler, der alles beherrscht", hatte der Schweizer bereits im Vorfeld der Partie betont.

Paire gibt Satz und Match aus der Hand

Auf dem Platz musste die Freundschaft dann erstmal ruhen. In einem abwechslungsreichen Erstrundenmatch setzte sich Wawrinka in Rotterdam mit 7:6 (4) und 6:1 gegen seinen Kumpel durch.

Dabei sprach zunächst vieles für einen Erfolg des Franzosen. Paire war beim Stand von 4:3 mit dem Break in Führung gegangen, worauf "Stan the man" die Fassung verlor. Der dreifache Grand-Slam-Champion schlug wutentbrannt mit seinem Schläger auf den Schiedsrichterstuhl ein, beruhigte sich aber auch schnell wieder.

Wawrinka überrollt wehrlosen Kumpel

Das lag vor allem an Paires unfreiwilliger Unterstützung. Der 29-Jährige ließ drei Satzbälle liegen, kassierte das Rebreak zum 5:5 und verlor auch den folgenden Tiebreak.

Der Rest fiel in die Kategorie: Ein weiterer Bocklos-Auftritt der Nummer 58 der Welt. 1:0, 1:1, 2:1, 3:1, 4:1, 5:1, 6:1 – nach 71 Minuten hatte der Rotterdam-Sieger von 2015 den Sieg in der Tasche.

Im Achtelfinale dürfen sich die Tennis-Fans auf den nächsten Kracher freuen. Stan Wawrinka trifft auf den Sieger des Duells zwischen Philipp Kohlschreiber und Milos Raonic. 

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 11.02.2019 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter