Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Trennung! Was lief schief zwischen Naomi Osaka und Sascha Bajin?

12.02.2019|10:20 Uhr|von Adrian Rehling
Trennung! Was lief schief zwischen Naomi Osaka und Sascha Bajin?

Die Trennung schlug am späten Montagabend ein wie ein Hammer: Naomi Osaka gab bekannt, dass sie zukünftig nicht mehr mit ihrem Erfolgstrainer Sascha Bajin zusammenarbeiten wird.

Die Mitteilung der Japanerin via Twitter klang - für ihre Verhältnisse - ungewohnt kalt: "Hey zusammen, ich werde nicht länger mit Sascha zusammenarbeiten. Ich danke ihm für seine Arbeit und wünsche ihm für die Zukunft alles Gute." Kein gemeinsames Bild dazu, nichts.

Die Reaktion von Sascha Bajin? "Danke, Naomi. Ich wünsche dir ebenfalls alles Gute. Es war ein unglaublicher Ritt. Danke, dass ich daran teilhaben durfte." Immerhin deutlich emotionaler.

Osaka entfolgt Bajin

Ein weiteres Anzeichen, dass irgendwas im Busch zu sein scheint: Sowohl bei Twitter als auch bei Instagram ist Osaka ihrem (Ex-)Coach bereits entfolgt. Auch gemeinsame Instagram-Bilder sind - bis auf ein Gruppenfoto - Mangelware.

Irgendetwas spricht gegen eine rein sportliche, saubere Trennung. Auch die Tatsache, dass bisher absolut keine Gründe genannt wurden. Das Ende der Geschichte ist da wohl noch nicht erzählt.

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 12.02.2019 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling