Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

WTA Doha: Julia Görges fegt Tomljanovic vom Platz

12.02.2019|20:55 Uhr|von Björn Walter
WTA Doha: Julia Görges fegt Tomljanovic vom Platz

Einen besseren Auftakt hätte sich Julia Görges nicht wünschen können. Die Deutsche hat ihr Erstrundenmatch beim WTA-Premier-Turnier in Doha souverän gewonnen. Gegen die australische Qualifikantin Ajla Tomljanovic setzte sich "Jule" mit 6:2, 6:2 durch.

Görges setzt dickes Ausrufezeichen

Bei kühlen äußeren Bedingungen fand Görges schnell ihren Rhythmus. Während Tomljanovic Fehler an Fehler reihte, setzte die Nummer neun der Setzliste auf kontrollierte Offensive. Der Erfolg gab ihr recht. Wann immer sich die Gelegenheit bot, suchte die Wahl-Regensburgerin den Weg ans Netz.

Nach dem Doppelbreak zum 2:1 und 4:1 ließ sich Görges den Satzgewinn nicht mehr nehmen. Auch im zweiten Durchgang drückte die 30-Jährige dem Match ihren Stempel auf. Tomljanovic indes war häufig mit dem Tempo der Nummer 16 der Welt überfordert. Die machte da weiter, wo sie in Satz eins aufgehört hatte und holte sich erneut das Doppelbreak beim Stand von 2:1 und 4:1. Der Rest war Formsache.

Im On-Court-Interview freute sich "Jule" über ihren gelungenen Einstand:

"Ich bin sehr zufrieden mit meiner Leistung. So ein Auftaktmatch ist nie einfach, vor allem bei diesen kühlen und windigen Bedingungen."

"Jule" geht als Favoritin ins Achtelfinalduell mit Riske

Im Achtelfinale trifft Görges auf Alison Riske. Die Amerikanerin hatte sich im Duell der Lucky Loser in zwei Sätzen gegen Polona Hercog durchgesetzt. 

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 12.02.2019 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter