Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Bekommt Thiem einen neuen Tour-Coach?

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
13.02.2019|11:45 Uhr|von Björn Walter
Bekommt Thiem einen neuen Tour-Coach?

Die Zeichen stehen auf Wandel bei Dominic Thiem. Nach schwachem Saisonstart will der Österreicher beim Sandplatzturnier in Buenos Aires endlich Fahrt aufnehmen. Damit dies auch gelingt, geht der Titelverteidiger neue Wege.

Nicolas Massu mit Thiem auf dem Trainingsplatz gesichtet

Und hier kommt Nicolas Massu ins Spiel. Der zweifache Goldmedaillen-Gewinner von Athen war in den letzten Tagen häufig an der Seite des 25-jährigen Lichtenwörthers anzutreffen. Vornehmlich, um mit Thiem ein paar Bälle zu schlagen. Womöglich steckt aber auch mehr dahinter.

Cheftrainer Günter Bresnik, der ebenfalls die Reise nach Südamerika angetreten hat, sucht nämlich einen neuen Tour-Coach für seinen Schützling. Diesen Part haben sich zuletzt Joakim Nyström und Galo Blanco geteilt, da der 57-Jährige nicht bei allen Turnieren vor Ort sein will.

Chile-Kapitän in der engeren Auswahl

Massu ist kein Nobody im Trainergeschäft. Dass der Chilene sein Handwerk versteht, hat er zuletzt in seiner Funktion als Davis Cup-Kapitän eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Und das ausgerechnet in Österreich, wo er sein Heimatland zum Finalturnier in Madrid führte.

Ob die Zusammenarbeit mit Thiem über das Turnier in Buenos Aires hinaus geht, wird sich zeigen. Erste gemeinsame Bewährungsprobe ist das Auftaktmatch des Weltranglistenachten gegen Maximilian Marterer, das am Donnerstag über die Bühne geht. 

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 13.02.2019 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter