Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

ATP Buenos Aires: Dominic Thiem feiert erfolgreiches Comeback

15.02.2019|09:35 Uhr|von Adrian Rehling
ATP Buenos Aires: Dominic Thiem feiert erfolgreiches Comeback

Es war die lang erwartete Rückkehr auf den Tenniscourt. Nach der Aufgabe bei den Australian Open pausiert Dominic Thiem knapp einen Monat. Nun ist der Österreicher zurück. Mit einer Ansage.

"Domi" wählte sich für den Ort seines Comebacks die Asche von Buenos Aires. Ein gutes Pflaster für den 25-Jährigen, denn in Argentinien triumphierte Thiem bereits 2016 und 2018. Nun ging es im Achtelfinale gegen Maximilian Marterer.

Zwei Breaks zum entscheidenden Zeitpunkt

Der ÖTV-  und der DTB-Profi lieferten sich einen interessanten, offenen Schlagabtausch. Was den Unterschied ausmachte, waren die Big Points. Und hier zeigte Dominic Thiem, warum er Weltranglisten-8. ist - und Marterer eben die Nummer 85 der Welt.

Im ersten Satz brachten beide Spieler bis zum 4:4 ihren Aufstand jeweils durch, ehe der Österreicher sich das Break sichert und den Sack mit 6:4 zumachte. Im zweiten Durchgang kassierten beide gleich zwei Aufschlagverluste bis zum 4:4, ehe Thiem erneut bei diesem Zwischenstand zuschlug.

Ein gelungenes Comeback von Thiem, ein - trotz der Niederlage - guter Auftritt von "Maxi" Marterer. Für "Domi" geht es in der Nacht von Freitag auf Samstag weiter mit dem Viertelfinale gegen Pablos Cuevas.

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 15.02.2019 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling