Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

ATP Marseille: Peter Gojowczyk fertigt Dzumhur ab

19.02.2019|13:34 Uhr|von Björn Walter
ATP Marseille: Peter Gojowczyk fertigt Dzumhur ab

Der direkte Vergleich zwischen Peter Gojowczyk und Damir Dzumhur ließ nichts Gutes vermuten. Sowohl in Wien 2016 als auch in Paris-Bercy 2018 musste sich "Gojo" dem Bosnier glatt in zwei Sätzen geschlagen geben.

Gojowczyk siegt erstmals gegen Dzumhur

Von einem "Dzumhur-Trauma" konnte heute in Marseille allerdings keine Rede sein. Der Deutsche setzte sich in seiner Erstrundenpartie mit 6:2, 6:4 gegen die Nummer 49 der Welt durch.

Es war ein couragierter Auftritt des 29-jährigen Münchners, der für seinen offensiven Ansatz belohnt wurde. Nach ausgeglichener Anfangsphase mit Breakmöglichkeiten auf beiden Seiten zog Gojowczyk ab Mitte des ersten Satzes auf und davon. Ein gelungener Überkopfball zum 3:2 ebnete ihm den Weg zur schnellen Satzführung.

Hauen und Stechen in Satz 2

Im zweiten Durchgang lief es nicht mehr ganz so geschmeidig für den DTB-Profi. Trotz zweier Breaks zu Beginn wirkte Gojowczyk unsicher bei eigenem Aufschlag. Es entwickelte sich ein zähes Kopf-an-Kopf-Rennen mit zahlreichen Breakchancen für beide Akteure. Nahezu jedes Aufschlagspiel war hart umkämpft.

Dennoch rettete der Weltranglisten-60. den knappen Vorsprung über die Ziellinie. Mit seinem dritten Matchball löste Gojowczyk das Ticket fürs Achtelfinale. Dort kommt es zum Duell mit dem französischen Lokalmatador Gilles Simon.

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 19.02.2019 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter