Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

ATP Marseille: Peter Gojowczyk unterliegt Simon in drei Sätzen

20.02.2019|22:20 Uhr|von Björn Walter
ATP Marseille: Peter Gojowczyk unterliegt Simon in drei Sätzen

Der Viertelfinal-Traum von Peter Gojowczyk in Marseille hat sich nicht erfüllt. Trotz Satzführung musste sich der Deutsche im Duell mit Lokalmatador Gilles Simon 6:4, 4:6, 2:6 geschlagen geben.

Gojowczyk gibt Vorteil aus der Hand

"Gojo" war mit viel Zuversicht in das Match gegen den französischen Routinier gestartet. Auf dem Weg zu seinem bis dato einzigen ATP-Titel hatte er Simon 2017 im Achtelfinale von Metz bezwungen.

Eine Wiederholung dieser Erfolgsgeschichte schien auch am Mittwochabend möglich – zumindest nach Satz eins. Der 29-Jährige agierte in diesem Durchgang so solide von der Grundlinie, dass selbst ein Weltklasse-Konterspieler wie Simon keine Lösungen fand.

In der Folge kam der zweifache Marseille-Champion allerdings immer besser mit dem Spiel des DTB-Profis zurecht. Ein Rückhandfehler Gojowczyks beim Stand von 1:2 leitete die Wende ein. Simon transportierte das Break im Anschluss souverän zum Satzausgleich.

Simon zieht auf und davon

Im Finaldurchgang trennte sich endgültig die Spreu vom Weizen. Während der Weltranglisten-32. nun in seiner Wohlfühlzone angekommen war, stieg bei Gojowczyk die Fehlerquote rapide an. Das Doppelbreak zum 0:1 und 1:4 war der Vorbote für die drohende Niederlage, die Simon mit seinem vierten Matchball besiegelte.

Damit ist in Marseille nur noch ein deutscher Profi mit von der Partie: Matthias Bachinger. Der 31-jährige Münchner trifft am Donnerstag im Achtelfinale auf den ehemaligen Top-Ten-Spieler Fernando Verdasco.

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 20.02.2019 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter