Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

ATP Sao Paulo: Maximilian Marterer gibt Satzführung aus der Hand

25.02.2019|20:07 Uhr|von Björn Walter
ATP Sao Paulo: Maximilian Marterer gibt Satzführung aus der Hand

Die Südamerika-Tour endet für Maximilian Marterer mit einer weiteren Enttäuschung. Nachdem der Deutsche bereits in Cordoba und Rio de Janeiro Auftaktniederlagen kassiert hatte, musste er sich auch aus Sao Paulo nach Runde eins verabschieden. Gegen den Spanier Roberto Carballes Baena verlor "Maxi" trotz Satzführung mit 6:3, 1:6, 2:6.

Marterer mit Problemen am Oberschenkel

Seinen einzigen Saisonerfolg auf südamerikanischem Boden hatte Marterer bei den Argentina Open in Buenos Aires im Duell mit Facundo Bagnis gefeiert, ehe er im Achtelfinale gegen Dominic Thiem den Kürzeren zog.

Die zweite Niederlage im zweiten ATP-Vergleich mit Carballes Baena war allerdings auch auf körperliche Probleme des Weltranglisten-97. zurückzuführen. Marterer, der sich beim Stand von 6:3, 0:3 am linken Oberschenkel behandeln ließ, konnte in der Folge nicht mehr sein volles Leistungsvermögen abrufen.

Leistungseinbruch in Satz zwei und drei

In Satz eins sah das noch ganz anders aus. Dank sieben Assen und einem frühen Break holte sich der DTB-Profi den ersten Durchgang ohne größere Schwierigkeiten. Danach schnellte die Fehlerquote bei Marterer in die Höhe, während Carballes Baena zunehmend an Souveränität gewann.

Das Doppelbreak zum 0:2 und 1:5 in Satz zwei und zwei weitere Aufschlagverluste im dritten Satz (0:1, 2:5) besiegelten Marterers frühes Aus in Sao Paulo. Beim "Sunshine Double" in Indian Wells und Miami will der Deutsche wieder für positive Schlagzeilen sorgen. 

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 25.02.2019 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter