Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

ATP Acapulco: Rafa Nadal lässt Mischa Zverev keine Chance

27.02.2019|10:00 Uhr|von Björn Walter
ATP Acapulco: Rafa Nadal lässt Mischa Zverev keine Chance

Die Auslosung hatte es nicht gut gemeint mit Mischa Zverev. Schließlich ist ein Erstrundenmatch gegen Rafael Nadal für die meisten Profis gleichbedeutend mit einer Niederlage. Das galt auch für Zverev, der sich dem topgesetzten Spanier in Acapulco mit 3:6, 3:6 geschlagen geben musste.

Mischa kann Nadal nicht aufhalten

Nadal stellte die Weichen schnell auf Sieg, nachdem er dem DTB-Profi beim Stand von 3:1 einen traumhaften Rückhand-Lob eingeschenkt hatte. Ein gefühlvoller Volley mit der Vorhand besiegelte den Satzgewinn für den Weltranglistenzweiten.

Während Zverev auch im zweiten Durchgang von der Grundlinie zu viele Fehler unterliefen, spulte Nadal sein Pensum souverän ab. Dank 25 Winnern bei nur 14 Unforced errors zog "Rafa" auf und davon. Es war ein standesgemäßer Sieg des 17-fachen Grand Slam-Champions, der mit dem Doppelbreak zum 4:3 und 6:3 den Sack zumachte.

Mega-Duell gegen Kyrgios im Achtelfinale

Nach dem Match freute sich der Australian Open-Finalist über den gelungenen Wiedereinstieg auf die Tour: "Ich bin glücklich, dass ich gewonnen habe. Es ist nie einfach, gegen Mischa zu spielen – vor allem, wenn man eine Weile keinen Wettkampf bestritten hat."

Viel Zeit zum Genießen bleibt dem 32-Jährigen allerdings nicht. In der Nacht zu Donnerstag steht bereits der Achtelfinal-Kracher gegen Nick Kyrgios auf dem Programm. Der Australier hatte ebenfalls nach zwei Sätzen gegen Andreas Seppi die Oberhand behalten.

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 27.02.2019 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter