Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

WTA Acapulco: Maria bleibt chancenlos gegen Azarenka

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
28.02.2019|09:50 Uhr|von Christian Schwell
WTA Acapulco: Maria bleibt chancenlos gegen Azarenka

Glatte  Niederlage gegen die Ex-Weltranglistenerste aus Weißrussland.

Tatjana Maria (WTA 69) ist beim  WTA- Turnier im mexikanischen Badeort Acapulco im Achtelfinale gescheitert. Nachdem sie isch in der ersten Runde in zwei Sätzen gegen Maria Trevisan aus Italien durchgesetzt hatte, gab es gegen die Weißrussin Victoria Azarenka (WTA 50) eine deutliche 2:6, 1:6 Niederlage.

Nur ganz zu Beginn konnte die deutsche Fed Cup-Spielerin das Duell zweier Mütter auf der Tour offen gestalten und ging sogar mit einem Break in Führung. Danach nahm aber Azarenka, die bei den Australian Open nach ihrer Erstrundenniederlage gegen Laura Siegemund noch in Tränen ausgebrochen war, das Zepter in dieser Partie in die Hand. Insgesamt sechs Breaks zu ihren Gunsten sorgten in beiden Sätzen für ganz klare Verhältnisse.

Azarenkas Formkurve scheint, nachdem ihr Comeback bisher durch viele frühe Niederlagen geprägt war, jetzt langsam aber sicher deutlicher nach oben zu zeigen. Schon in der ersten Runde von Acapulco hatte die 29 Jahre alte zweifache Australian Open-Gewinnerin mit einem 6:1, 6:2 über Danielle Collins (USA) überzeugt. Im Viertelfinale bekommt sie es nun mit Sofia Kenin (ebenfalls USA ) zu tun.  

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Christian Schwell
am 28.02.2019 gepostet von:
Christian Schwell
Redakteur
Christian ist wie so viele im Zuge des Becker-Booms zum Tennis gekommen. Ein Tennis-Verrückter, der seine Texte gerne mit etwas Humor würzt. Der ist besser als sein Tennisspiel. Glaubt er.

» Zu den Beiträgen von Christian Schwell