Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

WTA Indian Wells: Tatjana Maria verspielt Vorsprung gegen Barty

09.03.2019|08:50 Uhr|von Björn Walter
WTA Indian Wells: Tatjana Maria verspielt Vorsprung gegen Barty

In beiden Sätzen geführt und dennoch verloren. Tatjana Maria präsentierte sich in ihrem Zweitrundenmatch gegen die Australierin Ashleigh Barty in starker Verfassung, ein Sieg gegen die Nummer zwölf der Setzliste blieb der Deutschen trotzdem vergönnt.

Maria, die zum Auftakt gegen die Slowakin Magdalena Rybarikova gewonnen hatte, unterlag Barty mit 4:6, 4:6.

Maria macht den Sack nicht zu

In einem Match mit insgesamt acht Breaks auf beiden Seiten hatte die 31-Jährige den besseren Start erwischt. Zwar verlor Maria beim Stand von 2:0 ihren Aufschlag, aufgrund eines Doppelbreaks konnte sie aber dennoch auf 4:1 davonziehen. Kein komfortables Ruhekissen, denn Sydney-Finalistin Barty holte sich die nächsten fünf Spiele in Folge – und damit auch den ersten Satz.

Ein Rückschlag, den die Nummer 69 der Welt auf bemerkenswerte Weise verarbeitete. Im zweiten Durchgang ging Maria erneut mit  3:1 in Führung, ehe sie dasselbe Schicksal ereilte wie in Satz eins. Das lag in erster Linie am harmlosen ersten Aufschlag, der "Tadde" nur in 53 Prozent der Fälle zum Punktgewinn verhalf. Barty witterte ihre Chance und griff zu. Dank eines weiteren Doppelbreaks schaffte die Favoritin auch in diesem Satz die Wende.

Kerber, Görges und Barthel halten deutsche Fahne hoch

Damit haben in Indian Wells nur noch drei DTB-Spielerinnen die Chance auf den Sprung in die Runde der besten 32. Wimbledonsiegerin Angelique Kerber trifft auf die Kasachin Yulia Putintseva, Julia Görges muss sich mit Kaia Kanepi aus Estland auseinandersetzen, und Mona Barthel steht der US-Amerikanerin Madison Keys gegenüber.

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 09.03.2019 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter