Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

ATP Indian Wells: Maximilian Marterer verliert gegen Kecmanovic

09.03.2019|21:10 Uhr|von Henrike Maas
ATP Indian Wells: Maximilian Marterer verliert gegen Kecmanovic

Maximilian Marterer ist in der zweiten Runde von Indian Wells ausgeschieden. Der 23-Jährige unterlag Miomir Kecmanovic mit 3:6, 2:6. Es war das erste Match der beiden Spieler.

Frühe Breaks in beiden Sätzen

In beiden Sätzen geriet Marterer schnell ins Hintertreffen. Jeweils direkt sein erstes Aufschlagspiel musste der Deutsche an Kecmanovic abgeben. Der Serbe, der als Lucky Loser den Platz von Kevin Anderson einnahm, spielte insgesamt einfach sauberer als Marterer. Besonders bei seinen ersten Aufschlägen konnte Miomir Kecmanovic - bei einer ähnlichen Quote - deutlich mehr Punkte rausholen. Das setzte Maximilian Marterer beständig unter Druck. Eine Situation, aus der er sich das ganze Match nicht befreien konnte. Kecmanovic trifft in der nächsten Runde auf Laslo Djere oder Guido Andreozzi.

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Henrike Maas
am 09.03.2019 gepostet von:
Henrike Maas
Redakteur
Henrike hat ihre Liebe zum Tennis erst später entdeckt, ist seitdem aber sowohl auf und neben dem Court immer dabei. In den Bereichen Technik, Taktik und Ausrüstung etwas detailverliebt, kann man mit ihr über alles rund um die gelbe Filzkugel reden.

» Zu den Beiträgen von Henrike Maas