Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

ATP Indian Wells: Zverev und Struff machen direktes Duell perfekt

10.03.2019|03:20 Uhr|von Henrike Maas
ATP Indian Wells: Zverev und Struff machen direktes Duell perfekt

Alexander Zverev und Jan-Lennard Struff haben ein rein deutsches Duell in Indian Wells perfekt gemacht. Struff legte mit einem Dreisatzsieg gegen Ricardas Berankis vor, ehe Zverev nachziehen konnte.

Klizan muss aufgeben

Für seinen Sieg musste der 21-Jährige aber nicht ein ganzes Match spielen. Beim Stand von 6:3, 2:0 profitierte der Deutsche von der Aufgabe Martin Klizans. Der Slowake hatte sich beim Erstrundenduell gegen Zverevs Bruder Mischa eine Knöchelverletzung zugezogen. Die behinderte ihn während des Matchs zusehends. Besonders bei schnellen Richtungswechseln ging bald nichts mehr.

Alexander Zverev selber nicht ganz fit, dürfte sich über die gesparte Kraft gefreut haben. Zverev laboriert derzeit an einer Erkältung und klang auch beim On Court-Interview noch recht verschnupft. "Ich werde jetzt direkt ins Bett gehen", war daher auch der einzige Wunsch des Deutschen. Da kann er sich dann hoffentlich genug Erholung organisieren, um für das Duell mit Jan-Lennard Struff gewappnet zu sein.

Struff siegt nach Rückstand

Struff hatte als Erster seinen Teil zum deutschen Duell beigetragen. Er besiegte Ricardas Berankis nach Satzrückstand mit 3:6, 6:3, 6:2. Im ersten Satz war Struff noch nicht ganz wach und kassierte beim Stand von 2:3 das Break. Die Gelegenheit beim nächsten Aufschlagspiel von Berankis diesen Fehler direkt wieder auszubügeln, ließ der 27-Jährige noch liegen. Damit war dann auch der erste Satz weg.

Aber aufgeschoben ist bekanntlich ja nicht aufgehoben. Dachte sich auch "Struffi" und ging in Durchgang zwei zum Angriff über. Erst holte er sich von Ricardas Berankis das Break zur 4:2-Führung, ehe er dann beim Aufschlag zum Satzausgleich zwei Breakbälle abwehrte. Ein Wendepunkt fürs Match. Starteten beide Spieler in den dritten Satz zunächst noch souverän, setzte sich danach Jan-Lennard Struff immer mehr durch. Zwei Breaks besiegelten für ihn den ersten Einzug in die dritte Runde von Indian Wells.

(Bilder © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Henrike Maas
am 10.03.2019 gepostet von:
Henrike Maas
Redakteur
Henrike hat ihre Liebe zum Tennis erst später entdeckt, ist seitdem aber sowohl auf und neben dem Court immer dabei. In den Bereichen Technik, Taktik und Ausrüstung etwas detailverliebt, kann man mit ihr über alles rund um die gelbe Filzkugel reden.

» Zu den Beiträgen von Henrike Maas