Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Nummer 1 im Gleichschritt – Osaka und Djokovic siegen in Indian Wells

10.03.2019|15:00 Uhr|von Björn Walter
Nummer 1 im Gleichschritt – Osaka und Djokovic siegen in Indian Wells

Die Topgesetzten Naomi Osaka und Novak Djokovic haben sich am Samstag in Indian Wells keine Blöße gegeben. Sowohl die Japanerin als auch der Serbe gewannen ihre Auftaktmatches in der kalifornischen Wüste in zwei Sätzen.

Osaka nimmt Revanche

Osaka revanchierte sich an Kristina Mladenovic für die in Dubai erlittene Erstrunden-Niederlage. Die Weltranglistenerste gewann mit 6:3, 6:4 und trifft in Runde drei auf Danielle Collins aus den USA.

Ein Zuschauer hatte die Titelverteidigerin aufgefordert, die Partie so schnell wie möglich zu beenden. "Er schrie: 'Es ist eiskalt hier, ich will nach Hause. Bring' es bitte zu Ende'", lächelte Osaka im On-Court-Interview.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

When you get the @naomiosaka post-match shout out 🤣🙌 #大坂なおみ

Ein Beitrag geteilt von WTA (@wta) am

Gesagt, getan. Nach einer Stunde und 21 Minuten war der zweite Sieg im dritten Duell mit Mladenovic perfekt.

Djokovic feiert Premieren-Sieg

Novak Djokovic steht dank eines 7:6 (5), 6:2-Erfolgs gegen Lokalmatador Björn Fratangelo ebenfalls in Runde drei. Für den Branchenprimus war es bereits der 50. Sieg in Indian Wells – so viele wie bei keinem anderen Masters-Event.

Im ersten Durchgang war der "Djoker" allerdings noch nicht auf der Höhe seiner Schaffenskraft. Erst nachdem Fratangelo beim Ausservieren patzte, riss der Favorit das Ruder an sich.

"Respekt! Er hat stark gespielt und hatte nichts zu verlieren. Besonders beeindruckend war seine Rückhand, die er im Aufsteigen nahm", lobte Djokovic den Amerikaner nach dem Match.

Kracher gegen Kohlschreiber in Runde drei

Ein Schlag, den auch Philipp Kohlschreiber beherrscht. Gegen die deutsche Nummer zwei muss der amtierende Australian-Open-Sieger am Montag ran. "Kohli" hatte Acapulco-Champion Nick Kyrgios in zwei Sätzen aus dem Turnier befördert.

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 10.03.2019 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter