Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Indian Wells

ATP Indian Wells: Thiem ganz souverän gegen Karlovic

14.03.2019|08:20 Uhr|von Christian Schwell
ATP Indian Wells:  Thiem ganz souverän gegen Karlovic

Zwei glatte Satzgewinne bringen dem Österreicher die Viertelfinal-Teilnahme.

Dominic Thiem (ATP 8) scheint mehr und mehr seine 2019er-Form zu finden. Im Achtelfinale des Masters-Turniers von Indian Wells überstand er die spezielle Aufgabe gegen den kroatischen Aufschlag-Riesen Ivo Karlovic (ATP 89) souverän in zwei glatten Sätzen. Am Ende stand ein 6:4, 6:3 in weniger als einer Stunde.

Thiem mit Hammer-Quote beim Service

Bei eigenem Aufschlag ließ der Österreicher Karlovic überhaupt nicht ins Spiel kommen. Mit einer Quote von über 83% beim ersten Service geriet er nie in Gefahr, selbst mit einem Break ins Hintertreffen zu geraten. Dazu machte er überhaupt nur drei unforced Errors über die gesamte Spielzeit hinweg. Das gab die nötige Ruhe, sich auf die schwierige Aufgabe konzentrieren zu können, dem aufschlagstarken Karlovic selber das Service abzunehmen und so das Vabanque-Spiel Tiebreak zu verhindern.

Thiem bringt das Match sicher nach Hause

Dies gelang dem 25-Jährigen gegen seinen satte 15 Jahre älteren Gegner zum ersten Mal beim Stand von 5:4. Kein schlechter Zeitpunkt, denn das Break sicherte sofort auch den ersten Durchgang für Thiem. In Satz zwei sollte die Vorentscheidung dann noch früher fallen. Thiem breakte erneut zum 3:1 aus seiner Sicht.

Mehr als zwei Punkte gestattete er Karlovic auch im Anschluss in keinem seiner weiteren Aufschlagspiele. So konnte der French-Open-Finalist das Match sicher nach Hause servieren.

Viertelfinal-Duell gegen Monfils

Im Viertelfinale des ersten Masters-Turniers des Jahres kommt es für Thiem nun zum Duell mit dem Franzosen Gael Monfils (ATP 18), der sich ganz deutlich mit 6:0, 6:2 gegen Djokovic-Bezwinger Philipp Kohlschreiber durchsetzen konnte. Anders als Kohlschreiber kann Thiem hoffnungsvoll in die Partie gegen den extrovertierten Franzosen gehen. Gegen Monfils hat er bisher alle vier Vergleiche für sich entscheiden können.

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Christian Schwell
am 14.03.2019 gepostet von:
Christian Schwell
Redakteur
Christian ist wie so viele im Zuge des Becker-Booms zum Tennis gekommen. Ein Tennis-Verrückter, der seine Texte gerne mit etwas Humor würzt. Der ist besser als sein Tennisspiel. Glaubt er.

» Zu den Beiträgen von Christian Schwell