Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

WTA Indian Wells: Wunderkind Andreescu entzaubert Kerber im Finale

17.03.2019|23:29 Uhr|von Björn Walter
WTA Indian Wells: Wunderkind Andreescu entzaubert Kerber im Finale

Bianca Andreescu ist der neue Stern am Tennishimmel. Ein Jahr nach dem sensationellen Triumph von Naomi Osaka in der kalifornischen Wüste gewinnt erneut eine famos aufspielende Außenseiterin den Titel. Im Finale setzte sich die Kanadierin mit 6:4, 3:6, 6:4 gegen Angelique Kerber durch, obwohl sie im dritten Satz am Rande der Erschöpfung stand.

Damit ist Andreescu ist erste Wildcard-Inhaberin, die in Indian Wells den Scheck für den Turniersieg entgegennehmen darf. Zudem ist die 18-Jährige die jüngste Titelträgerin seit Serena Williams, die vor 20 Jahren in Kalifornien erfolgreich blieb.

Andreescu schreibt Geschichte 

Der Teenager legte los wie die Feuerwehr. Während Kerber im ersten Satz mit der hochstehenden Sonne zu kämpfen hatte ("Ich sehe den Ball nicht"), scherte sich Andreescu nicht um die Bedingungen. Nachdem die Weltranglisten-60. der Deutschen gleich zu Beginn den Aufschlag abgenommen hatte, transportierte sie das Break sicher bis zum Satzgewinn.

Doch Kerber gab nicht klein bei. Über den Kampf fand die Deutsche nun besser ins Spiel. Andreescu hatte im zweiten Satz große Probleme mit den kurzen Bällen der dreifachen Grand Slam-Siegerin. Die 31-Jährige schlug Profit aus der Frustration ihrer Gegnerin und belohnte sich für ihre Beharrlichkeit. Nach dem Break zum 3:1 ließ sich Kerber nicht mehr einholen.

Drama im Finaldurchgang

Andreescu wirkte erschöpft. Im Entscheidungssatz musste sich die Kandierin sogar am Schlagarm behandeln lassen. Kerber ging zwar mit dem Break in Führung, gab den Vorteil aber umgehend wieder aus der Hand. Weil die Wimbledonsiegerin ab Mitte des Satzes viel zu harmlos servierte, setzte sich Andreescu entscheidend ab.

Kerber kämpfte wie eine Löwin, wehrte drei Matchbälle ab und kam noch mal auf 4:5 heran, ehe Andreescu im vierten Versuch den größten Triumph ihrer jungen Laufbahn perfekt machte.

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 17.03.2019 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter