Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

ATP Miami: 8 Matchbälle abgewehrt! Mischa Zverev gewinnt Erstrunden-Drama

20.03.2019|23:25 Uhr|von Björn Walter
ATP Miami: 8 Matchbälle abgewehrt! Mischa Zverev gewinnt Erstrunden-Drama

Was für ein Comeback von Mischa Zverev! Der Deutsche lag in seinem Erstrundenmatch gegen Nicola Kuhn bereits mit 4:6, 2:5 zurück, ehe ihm eine sensationelle Aufholjagd glückte. Nachdem Zverev im zweiten Satz acht Matchbälle vereitelt hatte, profitierte er von extremen Oberschenkelproblemen des jungen Deutsch-Spaniers.

Kuhn muss mit Horror-Krämpfen aufgeben

Es war ein bitteres Jubiläum für Kuhn, der an seinem 19. Geburtstag mit schlimmen Krämpfen beim Stand von 2:2 im dritten Satz aufgeben musste. Als er einen Ball erlaufen wollte, brach Kuhn zusammen und blieb bäuchlinks auf dem Boden liegen. Erst nach mehreren Minuten konnte er den Platz mit ärztlicher Hilfe verlassen.

Zuvor hatte sich ein irres Match entwickelt, das Zverev nur zu Beginn in seine Bahnen lenkte. Der 31-jährige Linkshänder war zwar mit 4:1 in Führung gegangen, dem starken Grundlinien-Tennis seines Gegners hatte er in der Folge aber nicht viel entgegenzusetzen. Kuhn holte sich fünf Spiele in Folge und damit auch den ersten Satz.

Zverev kämpft bis zum letzten Punkt

Spätestens nach dem Doppelbreak zum 1:2 und 2:5 im zweiten Durchgang schien Zverev geschlagen. Doch der Routinier gab niemals auf und stemmte sich wie ein Löwe gegen die drohende Niederlage. Allerdings half Kuhn auch kräftig mit. Mit seinem größten Karriere-Erfolg vor Augen versagten dem Weltranglisten-255. die Nerven. Zwei Mal hatte Kuhn die Chance auszuservieren, zwei Mal schaffte er es nicht über die Ziellinie.

Im dritten Satz nahm das Drama seinen Lauf. Ein unschönes Ende für ein Match, das eigentlich zwei Sieger verdient hatte. Es geht jedoch nur für Mischa Zverev weiter, der in Runde zwei auf die Nummer 17 der Setzliste, Nikoloz Basilashvili, trifft. Dass Zverev seinen ersten Saisonsieg einfuhr, wurde nach Kuhns tränenreichem Abgang fast zur Nebensache.

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 20.03.2019 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter