Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Neuer Coach für Simona Halep – diesmal aber wirklich!

21.03.2019|11:05 Uhr|von Björn Walter
Neuer Coach für Simona Halep – diesmal aber wirklich!

Darren Cahill weg, Thierry van Cleemput da (und wieder weg), Daniel Dobre da. Das Trainerkarussell ist bei Simona Halep in letzter Zeit mächtig in Bewegung geraten. Nun soll Schluss sein mit dem Bäumchen-wechsle-dich-Spiel. Die ehemalige Weltranglistenerste hat am Mittwoch ihren rumänischen Landsmann Dobre als neuen Trainer vorgestellt.

Halep kehrt zu Daniel Dobre zurück

Ein echter Neuling ist der frühere Profi allerdings nicht. Mit Dobre hatte Halep schon vor und während der Zeit mit Cahill zusammengearbeitet.

"Er kennt mich gut, und ich vertraue ihm. Das Wichtigste ist, dass ich mich gut fühle", sagte die aktuelle Nummer drei der Welt zum neuen, alten Coach an ihrer Seite.

Nach dem Ende der Zusammenarbeit mit Erfolgstrainer Darren Cahill heuerte die 27-Jährige im Februar den Belgier Thierry van Cleemput an, die Verbindung hielt jedoch nur eine Woche. "Wir passen nicht zusammen", hatte Halep seinerzeit erklärt: "Wir sind Freunde, aber die Chemie auf dem Tennisplatz stimmt nicht."

"Die Verbindung ist das Wichtigste"

Bei Dobre sei dieses Gesamtpaket nun wieder gewährleistet, führte die French Open-Siegerin weiter aus:

"In erster Linie muss ich eine spezielle Verbindung spüren. Natürlich will man immer einen Trainer mit dem besten technischen Know-how. Wenn du aber 20 Jahre Tennis spielst, kannst du technisch und taktisch nicht mehr viel ändern. Deshalb ist das Vertauensverhältnis das Wichtigste für mich."

Die Nagelprobe lässt nicht mehr lange auf sich warten. Halep trifft in Miami nach einem Freilos in Runde eins entweder auf Johanna Larsson oder US-Qualifikantin Taylor Townsend. 

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 21.03.2019 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter