Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

ATP Miami: Marterer zieht in die zweite Runde ein

21.03.2019|22:15 Uhr|von Henrike Maas
ATP Miami: Marterer zieht in die zweite Runde ein

Maximilian Marterer steht in der zweiten Runde von Miami. Der 23-Jährige besiegt den US-Amerikaner Taylor Fritz mit 6:4, 3:6, 6:3. Nun wartet eine schwere Aufgabe auf den Deutschen.

Rückschlag im zweiten Satz hält Marterer nicht auf

Zu Beginn hatten beide Spieler mit ihrem ersten Aufschlag zu kämpfen. Brachte Marterer dünne 42 Prozent davon ins Feld, waren es bei Taylor Fritz sogar nur 34 Prozent. Nicht die besten Aussichten für beide, hier schwungvoll durchs Match zu kommen. Ab 3-beide konnte sich Marterer dann aber immer mehr steigern. Der 23-Jährige spielte deutlich konzentrierter als Fritz und machte vor allem weniger Fehler. Dieser Umstand sollte ihm auch das erste Break zur 5:4-Führung einbringen. Mit einem souveränen Aufschlagspiel im Anschluss lag Marterer mit 6:4 vorn.

Doch der Unterschied zwischen den beiden Spielern war eben auch nicht so groß, als das Maximilian Marterer hier einfach hätte davonziehen können. Im zweiten Satz bekam auf einmal Taylor Fritz Oberwasser, auch weil sich gleichzeitig nun bei Marterer die Fehler einschlichen. Ein schwaches Aufschlagspiel und der zweite Durchgang ging verloren. Nicht so die Nerven von "Maxi". Äußerst souverän und gelassen, baute der 23-Jährige im dritten Satz sein solides Tennis vom ersten Durchgang wieder auf. Ein Break sollte ihm reichen, um sich den Einzug in Runde zwei zu sichern.

Nächster Gegner Raonic

Schon 2018 kam Maximilian Marterer in Miami in die zweite Runde. Damals war dann gegen Grigor Dimitrov Schluss. Leichter wird die Aufgabe in diesem Jahr nicht. Der nächste Gegner von "Maxi" ist Milos Raonic. 

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

W├╝tend

W├╝TEND

0

Henrike Maas
am 21.03.2019 gepostet von:
Henrike Maas
Redakteur
Henrike hat ihre Liebe zum Tennis erst sp├Ąter entdeckt, ist seitdem aber sowohl auf und neben dem Court immer dabei. In den Bereichen Technik, Taktik und Ausr├╝stung etwas detailverliebt, kann man mit ihr ├╝ber alles rund um die gelbe Filzkugel reden.

» Zu den Beitr├Ągen von Henrike Maas