Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

WTA Charleston: Sabine Lisicki verliert schon wieder in Runde 1

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
01.04.2019|17:40 Uhr|von Adrian Rehling
WTA Charleston: Sabine Lisicki verliert schon wieder in Runde 1

Vierter Versuch, vierte Niederlage. In diesem Jahr will es einfach nicht mit einem Profisieg für Sabine Lisicki klappen.

Zugegebenermaßen: Die DTB-Akteurin, mit einer Wildcard gestartet, hatte in Charleston ein schwieriges Los. Sie musste gegen Sonya Kenin, die Nummer 13 der Setzliste ran.

Und anfangs sah es sogar noch gut aus für die auf Position 299 abgerutschte Lisicki. Sie holte sich ein Break zum 5:3 und hatte damit die Möglichkeit, zur Satzführung auszuservieren. Doch plötzlich lief nichts mehr zusammen. 5:4, 5:5-Ausgleich, 5:6, 5:7. Kenin holte sich vier Spiele in Serie.

Auch im zweiten Durchgang ging es eng zur Sache. Doch immer dann, wenn man das Gefühl haben könnte, dass Lisicki rankommen könnte, schlug Kenin entscheidend zu. Und schaffte somit am Ende den 7:5, 6:4-Erfolg.

Weitere Deutsche ausgeschieden

Mit Anna-Lena Friedsam ist eine weitere DTB-Akteurin nach Runde eins bereits wieder raus. Die 25-Jährige zeigte gegen Tamara Zidansek ebenfalls einen guten Beginn, holte sich sogar mit einem 6:1 die Satzführung.

Doch danach lief kaum noch etwas zusammen. Durchgang zwei verlor sie mit 2:6, Satz drei sogar mit 0:6. Damit ruhen die Chancen auf immerhin einen deutschen Einzelsieg am Auftakttag auf Tatjana Maria, die aktuell auf die Russin Vikhlyantseva trifft.

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 01.04.2019 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling