Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

WTA Monterrey: Finaltraum geplatzt! Kerber unterliegt Azarenka

07.04.2019|08:45 Uhr|von Björn Walter
WTA Monterrey: Finaltraum geplatzt! Kerber unterliegt Azarenka

Es soll einfach nicht sein mit dem Titel in Monterrey. Nach zwei Finalniederlagen in den Jahren 2013 und 2017 kam für Angelique Kerber diesmal das Aus bereits im Halbfinale. Die Deutsche verlor gegen Victoria Azarenka mit 4:6, 6:4, 1:6. Es war bereits die achte Niederlage im neunten Vergleich mit der zweifachen Australian-Open-Siegerin.

Kerber gibt Satz eins aus der Hand

Dabei wäre mehr drin gewesen: Kerber hatte im ersten Durchgang bereits mit 4:2 geführt, ehe sie sechs Spiele in Folge abgab – und damit auch den Satz. Aufgeben war jedoch keine Option. Die Weltranglistenfünfte setzte sich auch im zweiten Akt bis auf 5:2 ab. Azarenka konnte zwar noch mal verkürzen, den verdienten Satzausgleich aber nicht mehr verhindern.

Wer nun dachte, dass "Angie" das Momentum in den Finaldurchgang transportieren würde, sah sich getäuscht. Plötzlich ging nichts mehr: 0:1, 0:2, 0:3, 0:4, 0:5 – Kerber wurde von der Weißrussin regelrecht an die Wand gespielt. Die Höchststrafe konnte die dreifache Grand-Slam-Siegerin gerade noch verhindern, ehe sie nach 2:13 Stunden dennoch ihrer starken Gegnerin gratulieren musste.

Titellose Zeit geht weiter

Während Azarenka und Garbine Muguruza am Sonntag das Endspiel in Monterrey bestreiten, muss Kerber weiter auf ihren 13. Karriere-Titel warten. Seit ihrem Wimbledon-Triumph im vergangenen Juli läuft die ehemalige Nummer eins nun schon einem Turniersieg hinterher.

Die letzten Wochen geben dennoch Anlass zur Hoffnung. Nach ihrer Finalteilnahme in Indian Wells präsentierte sich die 31-Jährige auch in Mexiko in ansprechender Form. 

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 07.04.2019 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter