Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

15-Jähriger Carlos Alcaraz Garfia weilt auf Rafa Nadals Spuren

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
11.04.2019|11:30 Uhr|von Adrian Rehling
15-Jähriger Carlos Alcaraz Garfia weilt auf Rafa Nadals Spuren

In dem Alter gehen andere Jungs noch normal zur Schule, belegen den Tanzkurs. Carlos Alcaraz Garfia zieht es indes mit 15 Jahren vor, erwachsene Tennisprofis zu besiegen.

So geschehen vergangene Woche beim Challenger in Alicante. So geschehen nun auch in Murcia. Am Mittwochabend besiegte der spanische Teenager Pedro Martinez Portero glatt mit 6:3, 7:6. Und schrieb damit Geschichte!

Nun geht es gegen das deutsche Juwel

Mit Portero schlug Alcaraz einen Top-200-Spieler (ATP 140), ist damit erst der fünfte 15-Jährige in den vergangenen 19 Jahren, dem das gelang. Seine prominenten Vorgänger:

- Rafael Nadal
- Richard Gasquet
- Ryan Harrison
- Bernard Tomic


Nun kommt es zu einem richtig interessanten Youngster-Duell. Im Achtelfinale hat es Alcaraz nämlich mit der größten deutschen Hoffnung zu tun: Rudi Molleker (ab 17 Uhr). Gegen den jungen Spanier ist der 18-jährige DTB-Profi diesmal fast so etwas wie der alte Hase.


(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 11.04.2019 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling