Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

ATP Marrakesch: Benoit Paire kämpft sich ins Finale

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
13.04.2019|17:05 Uhr|von Henrike Maas
ATP Marrakesch: Benoit Paire kämpft sich ins Finale

Benoit Paire steht im Finale von Marrakesch. Der 29-Jährige besiegte Jo-Wilfried Tsonga nach Satzrückstand mit 2:6, 6:4, 6:3. Es ist der erste Finaleinzug für den Franzosen seit Metz 2017. Für Benoit Paire ist es in vier Begegnungen der erste Sieg gegen Jo-Wilfried Tsonga. In den drei Matches zuvor hatte er gegen seinen Landsmann noch nicht mal einen Satz gewinnen können. Und zunächst sah es so aus, als würde sich auch in Marrakesch dieses Schicksal wiederholen. Direkt sein erstes Aufschlagspiel gab Paire ab und war deutlich sichtbar noch nicht im Match angekommen. Im Gegensatz dazu war Jo-Wilfried Tsonga richtig gut drauf und holte sich mit einem weiteren Break die 6:2-Satzführung.

Danach kippte das Match aber in Richtung von Paire. Nun holte er sich ein frühes Break und legte mit einem Weiteren zur 5:2-Führung vor. Danach bekam der Franzose allerdings ein wenig das Nervenflattern und büßte bei der ersten Gelegenheit zum Satzausgleich eines der Breaks wieder ein. Seine zweite Chance nutze der 29-Jährige aber und glich aus. Im dritten Durchgang kippte das Match dann scheinbar wieder in Richtung von Jo-Wilfried Tsonga. Tsonga holte sich als Erster ein Break und ging mit 3:1 in Führung. Es sollte das letzte Mal gewesen sein, dass die ehemalige Nummer 5 der Welt Land sah. Benoit Paire holte sich das Break zurück und überrollte daraufhin seinen Landsmann zum Matchsieg. 

Finalgegner kommt aus Spanien

Der Finalgegner von Paire ist Pablo Andujar. Der Spanier und Titelverteidiger von Marrakesch besiegte Gilles Simon klar mit 6:1, 6:1. Andujar hatte unter anderem auch Philipp Kohlschreiber aus dem Turnier genommen.

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Henrike Maas
am 13.04.2019 gepostet von:
Henrike Maas
Redakteur
Henrike hat ihre Liebe zum Tennis erst später entdeckt, ist seitdem aber sowohl auf und neben dem Court immer dabei. In den Bereichen Technik, Taktik und Ausrüstung etwas detailverliebt, kann man mit ihr über alles rund um die gelbe Filzkugel reden.

» Zu den Beiträgen von Henrike Maas