Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

ATP Houston: Cristian Garin feiert Titel-Premiere

15.04.2019|10:00 Uhr|von Björn Walter
ATP Houston: Cristian Garin feiert Titel-Premiere

Zehn Jahre musste Chile auf diesen Moment warten. Cristian Garin ist der erste ATP-Titelträger aus dem Andenland seit Fernando Gonzalez. Die ehemalige Nummer fünf der Welt triumphierte damals in Vina del Mar, sein Nachfolger reckte am Sonntag in Houston den Siegerpokal in die Höhe.

Garin träumt von weiteren Titeln

Garin gewann das Endspiel mit 7:6 (4), 4:6, 6:3 gegen den 20-jährigen Norweger Casper Ruud. Das soll aber erst der Anfang gewesen sein.

"Natürlich will ich jetzt mehr. Damit das auch klappt, muss ich weiter hart arbeiten und mich jeden Tag verbessern", sagte der 22-Jährige nach seinem Premieren-Sieg.

Um überhaupt soweit zu kommen, musste Garin im Zweitrunden-Krimi gegen Jeremy Chardy fünf Matchbälle abwehren. Die Zitterpartie hat sich gelohnt. Nach drei Challenger-Titeln Ende 2018 und der Finalteilnahme in Sao Paulo knackt der Südamerikaner in dieser Woche erstmals die Top 50.

Ruud zeigt Größe in der Niederlage

Auch Ruud darf sich über ein neues Career High Ranking freuen. Die neue Nummer 68 der Welt präsentierte sich als fairer Verlierer:

"Ich habe gut gespielt, aber er war etwas besser am Ende und hat verdient gewonnen."

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 15.04.2019 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter