Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

3 aus 8! Was ist mit Alexander Zverev los?

19.04.2019|11:30 Uhr|von Björn Walter
3 aus 8! Was ist mit Alexander Zverev los?

Es wird oft viel zu schnell von einer Krise gesprochen. Wenn die Nummer drei der Welt allerdings nur drei seiner letzten acht Matches gewinnt, muss Kritik erlaubt sein. Fakt ist: Es läuft noch nicht rund bei Alexander Zverev im Tennisjahr 2019.

Zverev durchläuft sportliche Talsohle

Nach gutem Saisonstart (Achtelfinale Australian Open, Finale Acapulco) ist ein deutlicher Abwärtstrend beim amtierenden ATP-Finals-Sieger zu erkennen. Geschwächt von einer fiebrigen Erkältung musste er in Indian Wells (gegen Jan-Lennard Struff) und in Miami (gegen David Ferrer) früh die Koffer packen.

In Anbetracht der Umstände hat Zverev natürlich Recht, wenn er anmerkt, dass jede Niederlage gesondert zu betrachten ist. Dennoch! Die jüngsten Achtelfinal-Schlappen gegen Jaume Munar in Marrakesch und Fabio Fognini am Donnerstag in Monte Carlo sorgen für Unbehagen.

Zverev ist körperlich zwar wieder auf der Höhe, spielerisch lässt er im Moment aber viele Wünsche offen. Sowohl gegen Munar als auch gegen Fognini fehlten dem DTB-Profi die passenden Lösungen, um das Ruder herumzureißen.

Absturz in der Weltrangliste droht

Dies wirkt sich auf die Psyche aus. Selbstvertrauen und die damit einhergehende Selbstverständlichkeit sind nun mal eng mit Erfolgserlebnissen verbunden. Und die sind in letzter Zeit rar gesät bei der aktuellen Nummer 19 der Jahresweltrangliste.

Apropos Zeit! Zverev muss schleunigst die Trendwende einleiten, um auch nach der Sandplatzsaison seinen Top-Ten-Status zu bewahren. Happige 2.210 Punkte stehen in den kommenden Wochen auf dem Spiel. Bei den anstehenden Turnieren in München und Madrid ist der Titelverteidiger also besonders unter Zugzwang.

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 19.04.2019 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter