Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Monte Carlo

ATP Monte Carlo: Fognini erspielt sich das Halbfinal-Duell gegen Nadal

19.04.2019|20:50 Uhr|von Christian Schwell
ATP Monte Carlo: Fognini erspielt sich das Halbfinal-Duell gegen Nadal

Fabio Fognini (ATP 18) hat das „Vergnügen“, sich im Halbfinale des Masters-Turniers von Monte Carlo mit Rafael Nadal zu messen. Im letzten Viertelfinale des Tages setzte sich der Zverev-Bezwinger mit 1:6, 6:3, 6:2 auch gegen Borna Coric (ATP 13) aus Kroatien durch.

Dabei konnte Fognini, der gestern gegen den Weltranglistendritten groß aufgespielt hatte, heute zunächst lange nicht an seine Leistung anknüpfen. Zu allem Überfluss schien er auch noch Probleme mit der Sicht zu haben und ließ sich ganz früh im Match Augentropfen verabreichen. Viel nutzte das kurzfristig aber nicht. Coric dominierte das Geschehen nach Belieben, während Fognini äußerst fehlerhaft agierte.

Fognini mit extremer Leistungssteigerung

Mit Satz und Break hinten fing sich die Nummer 18 der Weltrangliste  aber plötzlich und drehte das Match mit teilweise überragendem Tennis komplett in ihre Richtung. Spätestens ab Satz Nummer drei war es dann Coric, der dem nun auf Top-Niveau agierenden Italiener nicht mehr viel entgegen zu setzten hatte.

Im anderen Halbfinale kommt es morgen überraschend zum Duell zwischen Daniil Medvedev (ATP 14) gegen Dusan Lajovic (ATP 48). Der Russe Medvedev, der im vergangenen Jahren noch mit dem Sandplatz fremdelte, schaltete nach Stefanos Tsitsipas (ATP 8) heute auch den serbischen Weltranglistenersten Novak Djokovic aus. Dessen Landsmann Lajovic steht dagegen wie Medvedev nach seinem Zweisatzsieg über Lorenzo Sonego (Italien) in seinem ersten Masters-1000-Halbfinale. Zuvor hatte er schon mit seinem Sieg über Dominic Thiem für Aufsehen gesorgt.

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Christian Schwell
am 19.04.2019 gepostet von:
Christian Schwell
Redakteur
Christian ist wie so viele im Zuge des Becker-Booms zum Tennis gekommen. Ein Tennis-Verrückter, der seine Texte gerne mit etwas Humor würzt. Der ist besser als sein Tennisspiel. Glaubt er.

» Zu den Beiträgen von Christian Schwell