Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

ATP Monte Carlo: Dusan Lajovic erreicht erstes Masters-Finale

20.04.2019|15:15 Uhr|von Henrike Maas
ATP Monte Carlo: Dusan Lajovic erreicht erstes Masters-Finale

Dusan Lajovic ist der erste Finalist beim Masters von Monte Carlo. Der 28-Jährige besiegt Daniil Medvedev mit 7:5, 6:1. Für den Serben ist es nicht nur das erste Masters-Finale der Karriere, sondern das erste ATP-Finale überhaupt.

Lajovic holt Rückstand auf

Für seinen Sieg musste Lajovic aber erst mal eine ordentliche Aufholjagd starten. Denn eigentlich war es sein Gegner Daniil Medvedev, der den Beginn des Matches bestimmte. Beide hatten mit den nicht ganz idealen Wetterbedingungen zu kämpfen. Zwar strahlte die Sonne vom Himmel, aber gleichzeitig pfiff ein ordentlicher Wind über den Court. Medvedev störte sich daran zunächst, ganz im Gegensatz zu Lajovic, allerdings wenig. Der Russe war sofort im Match angekommen und spielte schon fast stoisch seinen Stiefel runter. Dusan Lajovic merkte man die Nervosität vor so einem großen Match deutlich an. Der 28-Jährige spielte verkrampft und verlor zwei Aufschlagspiele an Medvedev. Es hätte für den Russen eine klare Sache werden können, wenn er nicht auf einmal selber damit angefangen hätte, ordentlich zu streuen. Zwei Chancen, den Satz auszuservieren, kamen und gingen und auf einmal stand es 5:5. Und aus Sicht von Daniil Medvedev wurde es nur noch schlimmer. Jetzt komplett von der Rolle verlor er ein weiteres Aufschlagspiel und im Gegenzug machte Dusan Lajovic den ersten Satz mit 7:5 zu.

Nichts mehr zu holen für Medvedev

Von da an ging das Match nur noch in eine Richtung, in die von Dusan Lajovic. Vom 1:5 im ersten Satz an holte sich der Serbe 10 Aufschlagspiele in Folge, ehe Daniil Medvedev sich ebenfalls mit etwas Zählbarem in Satz 2 eintrug. Und im Gegensatz zum Russen ließ sich Dusan Lajovic den Vorsprung nicht mehr nehmen. Er vergoldete seine Aufholjagd mit dem ersten ATP-Finaleinzug seiner Karriere.

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Henrike Maas
am 20.04.2019 gepostet von:
Henrike Maas
Redakteur
Henrike hat ihre Liebe zum Tennis erst später entdeckt, ist seitdem aber sowohl auf und neben dem Court immer dabei. In den Bereichen Technik, Taktik und Ausrüstung etwas detailverliebt, kann man mit ihr über alles rund um die gelbe Filzkugel reden.

» Zu den Beiträgen von Henrike Maas