Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Fognini vs. Lajovic – Das Überraschungs-Finale von Monte Carlo

21.04.2019|14:00 Uhr|von Björn Walter
Fognini vs. Lajovic – Das Überraschungs-Finale von Monte Carlo

Wer vor dem Turnier auf diese Finalpaarung gesetzt hat, darf sich nun über einen warmen Geldregen freuen. Fabio Fognini und Dusan Lajovic spielen am Ostersonntag (ab 14:30 Uhr) in Monte Carlo um ihren ersten Titel auf Masters-Ebene.

"Fogna" will Nadal-Sieg veredeln

Einen glasklaren Favoriten gibt es nicht. Nach seinen beeindruckenden Siegen gegen Alexander Zverev und elffach Champion Rafael Nadal hält der Italiener dennoch die etwas besseren Karten in der Hand.

Fognini ist allerdings auch einer der unsichersten Kantonisten im gesamten Profizirkus. An guten Tagen kann der Weltranglisten-18. aus Sanremo jeden Gegner in Grund und Boden spielen, an schlechten jedoch auch sang- und klanglos untergehen.

Januskopf Fognini

Wie groß die Schwankungen in seinem Spiel sind, wurde in Runde eins gegen Andrey Rublev deutlich.

"Ich lag 4:6, 1:4 zurück und verhinderte das Break zum 1:5 mit einem Ass auf die Linie. Wenn du mir zu Beginn der Woche gesagt hättest, dass ich hier am Sonntag im Finale stehe, hätte ich dich ausgelacht", schmunzelte Fognini.

Womöglich ist es aber auch Lajovic, der zuletzt lacht. Auf seinem Weg ins Finale hat der Serbe Größen wie Dominic Thiem, David Goffin und Djokovic-Bezwinger Daniil Medvedev ausgeschaltet. Mit einem weiteren Sieg könnte die Nummer 48 der Welt der erste ungesetzte Spieler seit Thomas Muster 1992 werden, der im Fürstentum den Titel einstreicht.

Die Leiden des Dusan L.

Um sich den Traum vom ersten Turniersieg seiner Karriere zu erfüllen, würde er sich sogar von seiner Zehe trennen, sagte Lajovic mit einem Augenzwinkern:

"Die Blase an der Zehe schmerzt jeden Tag. Ich würde mir das Ding auch abschneiden, um im Endspiel anzutreten."

(Bilder © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 21.04.2019 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter