Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

ATP Monte Carlo: Fabio Fognini feiert größten Karriere-Sieg

21.04.2019|16:24 Uhr|von Björn Walter
ATP Monte Carlo: Fabio Fognini feiert größten Karriere-Sieg

Bella Italia im Fürstentum! Fabio Fognini hat seine Traumwoche in Monte Carlo mit dem Titel gekrönt. Nach seinem fantastischen Halbfinalerfolg gegen Rekord-Champion Rafael Nadal war der 31-jährige Italiener auch im Endspiel eine Klasse für sich.

"Fogna" triumphiert im Fürstentum

Fognini setzte sich mit 6:3, 6:4 gegen Überraschungs-Finalist Dusan Lajovic durch. Trotz kleinerer Schwankungen und Problemen am Oberschenkel durfte sich die neue Nummer zwölf der Welt verdientermaßen über die erste Masters-Krone seiner Karriere freuen.

In den ersten Minuten lief "Fogna" allerdings der Musik hinterher. Erst nach dem er beim Stand von 1:2 seinen Aufschlag verlor, nahm der Publikumsliebling auf dem Fahrersitz platz. Das Doppelbreak zum 2:2 und 4:2 ebnete Fognini den Weg zum Satzgewinn, den er sich dank zwölf Winnern zu Recht sicherte.

Lajovic erlaubt sich zu viele Ungenauigkeiten

Lajovic half allerdings auch kräftig mit. Ein Doppelfehler und ein vermeidbarer Vorhandball ins Netz brachten ihn entscheidend ins Hintertreffen.

Fognini nahm dem Serben auch zu Beginn des zweiten Durchgangs den Aufschlag ab, gab den Vorteil aber umgehend wieder aus der Hand. In dieser Phase war Lajovic drauf und dran, dem Match eine neue Richtung zu geben. Doch die Nummer 13 der Setzliste blieb standhaft. Trotz Behandlungspause an Fuß und Oberschenkel holte sich Fognini bei 3:2 ein weiteres Break, das er bis zum Matchgewinn transportierte.

Danach ließ Fognini seinen Emotionen freien Lauf. Nach 1:38 Stunde war der größte Erfolg seiner Karriere perfekt. 

(Bilder © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 21.04.2019 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter