Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Masters in Monte Carlo: Die Traumwoche des Fabio Fognini

22.04.2019|10:00 Uhr|von Adrian Rehling
Masters in Monte Carlo: Die Traumwoche des Fabio Fognini

Als Fabio Fognini am Montag in der ersten Runde des Masters von Monte Carlo gegen Andrej Rublev mit 4:6, 1:4 zurücklag, sah alles nach dem frühzeitigen Aus des Italieners aus. Doch es kam ganz anders.

Nach einem Walkover in der zweiten Runde traf "Fogna" im Achtelfinale auf Alexander Zverev und besiegte die Nummer drei der Welt glatt in zwei Sätzen. Besonders der zweite Durchgang war eine einzige Augenweide. Im Viertelfinale ackerte sich der 31-Jährige gegen Coric durch, ehe im Halbfinale der Husarenstreich gelang.

Fognini fegte keinen geringeren als Rafael Nadal vom Platz. Den besten Sandplatzspieler aller Zeiten. Im zweiten Satz stand es sogar 5:0 und 40:0 für den Italiener, der "Rafa" bei seinem Triumph fast die Höchststrafe verpasste. Auch das Endspiel gegen Dusan Lajovic war mit 6:3, 6:4 dann eine klare Nummer.

Jetzt ist die Familie dran

Der exzentrische, aber auch sehr sympathische Fognini wusste danach gar nicht so recht, was er sagen soll: "Mir fehlen ein wenig die Worte. Es ist einfach unglaublich. Es war eine traumhafte Woche." Und jetzt, nach dem größten Sieg der Karriere? Fognini entspannt: "Jetzt will ich erstmal Zeit mit meiner Familie verbringen." 

Familie bedeutet: Seine Frau Flavia Pennetta, die "Fogna" am 11. Juni 2016 heiratete. Und Sohn Federico, der am 19. Mai zwei Jahre alt wird. Außerdem gehört seit gestern ein wenig auch der Monte-Carlo-Siegerpokal dazu.

(Bild © imago)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 22.04.2019 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling