Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

WTA Stuttgart: Julia Görges muss verletzt aufgeben

24.04.2019|20:30 Uhr|von Adrian Rehling
WTA Stuttgart: Julia Görges muss verletzt aufgeben

Anfangs sah alles noch so gut aus. Bei ihrem persönlichen Stuttgart-Auftakt gegen Anastasia Pavlyuchenkova legte Julia Görges gut los. Doch dann ging es immer mehr bergab.

Der Reihe nach: Im ersten Durchgang ließ die DTB-Akteurin direkt zum Anfang und auch beim 1:1 noch Breakmöglichkeiten aus. Bis zum 4:4 blieb alles in der Reihe, ehe "Jule" genau im richtigen Moment zuschlug. Break zum 5:4 und dann zum Satzgewinn durchserviert.


Nach der Führung klappt fast nichts mehr

Doch wirklich Selbstvertrauen brachte die Satzführung nicht. Eher ganz im Gegenteil, denn plötzlich gab die Russin den Ton an. 1:0, 2:0, 3:0 - Pavlyuchenkova zog davon. Beim eigenen Aufschlag hatte sie gar keine Probleme, sodass es wenig später 6:2 hieß.

Auch im dritten Durchgang wieder so ein temporeicher Beginn. Dieses Mal konnte die 27-Jährige sogar bis zum 4:0 davonziehen. Bei Görges ging gar nichts mehr - und dann folgte die Aufgabe. 

(Bild © imago images)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 24.04.2019 gepostet von:
Adrian Rehling
Online-Chef / Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling