Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

ATP Madrid: Matchball vergeben! Del Potro verpatzt Comeback im Einzel

08.05.2019|17:00 Uhr|von Björn Walter
ATP Madrid: Matchball vergeben! Del Potro verpatzt Comeback im Einzel

So hatte sich Juan Martin del Potro sein Einzel-Comeback nicht vorgestellt. 74 Tage nach seinem letzten Auftritt in Delray Beach musste sich der Argentinier trotz eigenem Matchball in drei Sätzen geschlagen geben. Gegen Laslo Djere setzte es für den "Turm von Tandil" eine bittere 3:6, 6:2, 5:7-Zweitrunden-Niederlage.

Del Potro für Aufholjagd nicht belohnt

Bereits der Start war suboptimal. Im ersten Satz hatte der Weltranglistenachte vor allem in den langen Ballwechseln Probleme, mit seinem Gegner mitzuhalten. Eine große Überraschung war das nicht, schließlich gehört Djere zu den besten Spielern auf der roten Asche 2019.

Der Serbe kam mit der Empfehlung von elf Saisonsiegen aus 15 Sandplatz-Matches in die spanische Hauptstadt. Auf seinem Weg zum Titel in Rio de Janeiro hatte der 23-Jährige unter anderem Dominic Thiem ausgeschaltet.

"Delpo" mit Zwischenhoch

Während del Potro zu Beginn noch seinen Rhythmus suchte, war Djere schon voll auf Betriebstemperatur. Nach dem Aufschlagverlust zum 2:4 konnte der US-Open-Champion von 2009 den ersten Durchgang abschreiben.

Es wurde besser aus Sicht des Rückkehrers. Del Potro steigerte sich sowohl beim Aufschlag als auch von der Grundlinie. Mithilfe von krachenenden Vorhand-Peitschen nahm er Djere bei 3:1 und 6:2 das Service ab – Satzausgleich!

Djere schlägt erneut im Entscheidungssatz zu

Der Finaldurchgang stand unter keinem guten Stern für den Top-Ten-Spieler. Fünf von sechs Matches hatte der Serbe in dieser Saison gewonnen, wenn es in den Entscheidungssatz ging. Die Statistik sollte sich bewahrheiten. Trotz mehreren Breakbällen beim Stand von 3:2 und einem Matchball bei 5:4, schaffte es del Potro nicht, den Sieg davonzutragen

Es kam, wie es kommen musste: "Delpo" velor seinen Aufschlag zum 5:6 und kurz darauf auch das Match.

(Bild © imago images / ZUMA Press)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 08.05.2019 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter